Doku: Beijing Punk

Gepostet vor 6 Jahren, 26 Tagen in Misc Movies Share: Twitter Facebook Mail


(Youtube Direktchina, via Traileraddict)

Extrem interessant aussehende neue Doku über Punk in China vom Australier Shaun Jefford, der im Olympia-Jahr durch Beijing gereist ist und die dortigen Punks besucht hat. Von der Website zum Film, wo es auch noch ein paar weitere Clips zu sehen gibt:

Punk is as far from the picture of the model Chinese citizen as you can get, and the reason for its appeal to the youth of Beijing. Though not against the law, it is anything but socially acceptable to be a punk in China. Set this against the backdrop of extraordinary state control and you have an environment that is ripe for outrageous rebellion where stakes are as high for the bands as they are for their followers. Flaunting freedom and outrage in public spaces in a country where the Internet and YouTube are still being blocked is hugely seductive. It is this flagrant disrespect for the old, staid and conformist that is stoking the desires of China’s youngest generations. And it can get them arrested.

Australian filmmaker Shaun Jefford has been inspired by such defiance and real danger to make his documentary film called Beijing Punk. “These guys are headed for trouble sooner or later, lets hope it’s later” says Jefford. Drawn in by Leijin’s guts and charisma and the sizzling energy of punks and skins like him, Jefford has captured on film Beijing’s brazen version of an underground revolution that runs directly counter to the mass culture and the deeply felt restraints of an aged communist regime.

Vorher auf Nerdcore:
Fotografie von Chinas Punkrock-Underground

Tags: China Documentary Punk

Das Bravo-Poster zum allerletzten Konzert der "Ärzte", das noch nach dem letzten Konzert in Westerland stattfand. War der Hype um das letzte Live-Konzert also eine Finte? Mitnichten. Denn dieses Bild entstand beim letzten Playback-Konzert - deutlich zu erkennen an den T-Shirts.

The Incredible Hagen, R.I.P.

Hagen Liebing, ehemaliger Bassist der Ärzte, ist im Alter von nur 55 Jahren gestorben. 1986 rief Bela B. beim Incredible…

pisse

Pisse – Kohlrübenwinter

Grade auf Bandcamp geschnatzt und beim Label als Tape geordert: Die neue Pisse-Platte namens Kohlrübenwinter. Klassischer, mit Samples und Elektronik…

penis

iPhone7 is Penis in Hong Kong

Mit Steve Jobs wär' das nicht passiert: The slogan for Apple’s new iPhone 7 translates into “This is penis” in…

wut1

Bildband: Wutanfall – Punk in der DDR

Fotografin Christiane Eisler sammelt grade Geld für ihren Bildband Wutanfall – Punk in der DDR. Ich hab’ ja keine Ahnung…

fk0

Facekini 6th-Gen Anti-Sun-Beachfashion

Vor der dämlichen Burka-Diskussion war der Facekini aus China, ein Balaclava für den Strand, den die Damen dort tragen, um…

14138821_1205136839549852_3935583439773805916_o

Bilderberg Konferenz II: Comix & Zines in Berlin

Am 23. und 24. September findet die zweite Bilderberg Konferenz für Zines und Underground-Comix in Berlin (Reichenberger Straße 114 beim…

demo

Anachronistischer Schallplatten-Habitus aus der Kategorie Punk

Hervorragender Demo-Beipackzettel der hamburger Band Herrensex, beantragt beim Label This Charming Man Records (Facebooks) auf ihren Instagrams. (via Musikexpress)

bosch

Doku: Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt

Vor ein paar Tagen hatte ich den englischen Trailer noch gebloggt, jetzt gibt's die Doku Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt…

punks

Podcast: 40 Jahre Punk

Fünfteilige Podcastreihe von Deutschlandradio Kultur über die Geschichte des Punk und was von ihm übrig blieb. (via Swen) Die Sex…

v0

Post-Punk Supervillain Squad

Neues von Illustrator Butcher Billy aus Brasilien, Punk und Wave-Helden als Gang of Supervillains feat. Bizarro-Morrissey, Cat-Siouxsie, ReverseFlash-Devo, Ice-Curtis, Harlequin-Debbie…

discord

Dischords Hardcore-Archive on Bandcamp 🤘

Das US-Hardcore-Label Dischord, stilprägend für den US-Hardcore der 80s und Wegbereiter des Grunge, hat seinen kompletten Backkatalog auf Bandcamp online…