And although there's pain in my chest, I still wish you the best… with a… „Fuck you“


(Youtube Direktfuckyou, via Dragstripgirl)

Die zwei Videos, die hier grade durch meinen Feedreader gerauscht sind, die sind so stark… die muss ich so raushauen. Erstmal CeeLos Typo-Video zu „Fuck you“, das alleine schon so großartig ist, dass mir einfach nur der Stinkefinger bleibt (Kommentar auf Youtube: „The best part was 0:01 - 3:46“)… absolut großartiger, fantastischer Song. Und dann noch Band of Skulls Video zu „Fires“, die klingen, wie die frühen Radiohead und Menschen so zeigen, wie sie aussehen. In SloMo. Fast genau so großartig, fabulös, stinkefingerwürdig. Hell!

Fuck you. Big Times ahead, kids. We are Fires in the night.


(Youtube Direktskulls, via Creative Review)