The Jazz Vinyl Files

Gepostet vor 7 Jahren, 2 Tagen in #Misc #Music #Vinyl

Share: Twitter Facebook Mail

Ich hab persönlich nichts mit Jazz am Hut, aber ich habe was mit Vinyl am Hut. Und als Vinylliebhaber wird man diese Geschichte über Bill Savory, der zwischen 1936 und 40 alle möglichen legendären Jazzmusiker aufgenommen und die Masterdiscs aufgeboben hat, lieben. Vielleicht komme ich aber auch echt nur so langsam in das Alter für Jazz. You need age for that shit, I think.

Das hier ist eine Schatztruhe für ein paar von Euch, ich liebe „nur“ den Prozess der Vinyl-Rekonstruktion und vor allem das Video dazu: Rescuing a Lost Era of Jazz History: „Between 1936 and 1940, Bill Savory, a studio engineer and jazz fan, recorded about 1,000 discs of live performances of leading jazz bands. An audio engineer is now cleaning and restoring the music.“

This year the National Jazz Museum in Harlem acquired the entire set of nearly 1,000 discs, made at the height of the swing era, and has begun digitizing recordings of inspired performances by Louis Armstrong, Benny Goodman, Billie Holiday, Count Basie, Coleman Hawkins, Lester Young, Bunny Berigan, Harry James and others that had been thought to be lost forever. Some of these remarkable long-form performances simply could not fit on the standard discs of the time, forcing Mr. Savory to find alternatives. The Savory Collection also contains examples of underappreciated musicians playing at peak creative levels not heard anywhere else, putting them in a new light for music fans and scholars.

“Some of us were aware Savory had recorded all this stuff, and we were really waiting with bated breath to see what would be there,” said Dan Morgenstern, the Grammy-winning jazz historian and critic who is also director of the Institute of Jazz Studies at Rutgers University. “Even though I’ve heard only a small sampling, it’s turning out to be the treasure trove we had hoped it would be, with some truly wonderful, remarkable sessions. None of what I’ve heard has been heard before. It’s all new.”

Museum Acquires Storied Trove of Performances by Jazz Greats (via Retro Thing)

Evil Dead 2 – Soundtrack on Oldsmobile Delta 88-Yellow-Vinyl

Der Evil Dead 2-Soundtrack in einer Colored-Vinyl-Edition von Waxworks, kommt in Ash Grey (natürlich) und in Oldsmobile Delta 88-Yellow (leider…

David Bowies Space Oddity data-visualized on 12-Inch-Records

Ganz großartiges Projekt von Info-Designerin Valentina D’Efilipp und der Daten-Journalistin Miriam Quick, eine „visuelle Dekonstruktion“ von David Bowies Space Oddity…

The Thing-Soundtrack remastered auf „Eis“-Vinyl

Ich bin bei Horror-Soundtracks auf Vinyl ein bisschen raus, aber der hier wäre eine Überlegung wert (wenn er nicht bereits…

Dope-Plate: Schallplatte aus Haschisch

Die Band Slightly Stoopid haben ihren 2015er Song „Dabbington“ in eine Platte aus Haschisch gepresst. Ein wortwörtliches Dope-Plate. „It’s all…

Twin Peaks-Soundtrack remastered auf Vinyl

Death Waltz/Mondo haben drölfhundert Jahre nach der ersten Ankündungun nun endlich die Details zu ihrem Vinyl-Release des Twin Peaks-Soundtracks bekanntgegeben.…

Jack White hat das erste Vinyl in Near Space gespielt

Jack Whites Third Man Records haben wie angekündigt das erste Vinyl in der Stratosphäre in 28 Kilometern Höhe gespielt, auf…

Jack White spielt das erste Vinyl in Near Space

In vier Tagen will Jack White die erste Schallplatte in Space spielen, wobei Space hier die Stratosphäre sein dürfte, hochgeschickt…

Berliner Plattenkiste

Okay, der hier ist lustig: „Ein Bekannter hat ein paar Platten im Regal gefunden…“ Mein Favorite ist wahrscheinlich der Westend-Lutscher…

Bwanas Akira-Album auf Vinyl

Bwanas Techno-Album aus Akira-Samples, Capsule’s Pride, über das ich vor ein paar Monaten gebloggt hatte und das es damals „nur“…

Seagull Skull playing Bird-Sounds on Vinyl

Der Totenkopf einer Möwe als Tonabnehmer für eine Schallplatte voller Vogelgesang. Kann man machen. A new experimental vinyl playback piece…

Altered States-Soundtrack on colored „Hallucination“ Swirl Vinyl

Neu von den Soundtrack-Spezis Waxwork Records: John Coriglianos Soundtrack zu Ken Russels psychedelic LSD-Horror-Meisterwerk Altered States, remastered auf „Purple and…