Comment Karma

Hier auf NC läuft ein neues Plugin, mit dem man Kommentare bewerten kann. In den letzten Wochen, mitten im Sommerloch, sind meine Zugriffszahlen hier nochmal deutlich gestiegen, ich habe vorgestern zum ersten mal überhaupt die Marke von einer Million Page Impressions im Monat durchbrochen (!) und das wesentliche: Die Kommentare, die ausschließlich beknackte Meckereien enthalten, weil einem die Schnürsenkelfarbe des einen Stormtroopers ganz links auf dem dritten Bild nicht gefällt, sind die Mehrheit geworden. Ich bin das leid und ich poste hier nicht für schlechtgelaunte Misanthropen.

Deshalb das Plugin, damit kann man Comments bewerten und zwar (wichtig!) in beide Richtungen. Grade erst musste ich den intelligenten Satz lesen: „Erstmal alles runtervoten“. Ich hoffe, dass sich das einpendelt und das Ding braucht sicher auch noch etwas Finetuning, aber das bleibt jetzt erstmal so, denn die betroffenen Kommentare sind mir nicht trollig genug, aber ehrlich gesagt ist mir auch meine Zeit zu schade, um mich mit solchem „Mimimi“-Kram auseinanderzusetzen (man muss wissen: Ich lese hier jeden einzelnen Kommentar, immer). Wenn das nicht hinhaut, einfach sinnfrei alles runtergevotet wird, suche ich mir ein Plugin, dass nur mir die Ausblendung solcher Kommentare erlaubt. Und wenn das auch nicht hinhaut, sind die Kommentare zu. Ich bin's leid, mein Blog und mein Content ist mir zu schade für schlechtgelaunte Deppen.

Ich möchte darum bitten, beim Voten ein paar Dinge zu berücksichtigen: Nicht jede Kritik ist doofe Meckerei, das kann man ganz leicht an der Formulierung und der länge des Comments unterscheiden. „Ist das scheiße“ ist tumbe Meckerei, „Ich finde das scheiße, weil [ein paar Argumente]“ ist Kritik. It's so easy.