DIY Klimaanlage

10.07.2010 Misc #DIY

Share: Twitter Facebook Mail

40°C sollen es heute werden und wer (wie ich) keine Klimaanlage im Haus haut und (wie ich) auch keinen Pool im Garten, der kann (wie ich), wenn er oder sie einen Ventilator und einen Wäscheständer und ein Handtuch hat (wie ich), eine kleine DIY-Klimaanlage bauen. Das Rezept dazu kommt von Jens, Instructables hat eine etwas ausgefuchstere Lösung, für die ich aber zu faul bin. Und ja, sie funktioniert. Vollbringt keine Wunder, aber sie kühlt…

Zutaten:

1 Stk. Standventilator
1 Stk. Handtuch
1 Stk. Wäscheständer
1l Wasser

Zubereitung:

Stellen Sie den Wäscheständer etwa einen halben Meter vor den Standventilator. Dann machen Sie das Handtuch mit dem Wasser nass und bringen Sie es so am Wäscheständer an, dass es locker vor dem Ventilator hängt.

Stellen Sie den Ventilator an und freuen Sie sich über erfrischend kühle Luft