Gorillaz live at Glastonbury 2010 (Video, full set)


(Megavideo Direktgorillaz, via Nialler9)

Ein sehr cooler Mensch hat den kompletten BBC-Stream des Livegigs der Gorillaz auf dem Glastonbury Festival vom Wochenende bei Megavideo hochgeladen (Vorsicht: Beim ersten Klick auf Play nervt ein Werbe-Popup, dafür dürfte Megavideo aber von Löschungen verschont bleiben).

Der Gig unterscheidet sich nur marginal von dem Auftritt in London, den ich besucht hatte… hier haben sie ein paar mehr Gastmusiker auf der Bühne (Snoop Dog, Lou Reed) und sie spielen ein paar wenige Songs mehr, jedenfalls kann ich die Konzerte der Gorillaz nur jedem ans Herz legen, auch wenn man das neue Album nur so mitteltoll finden sollte. Awesome!

Setlist:
1. Orchestra Intro
2. Welcome To The World Of The Plastic Beach (Feat. Hypnotic Brass Ensemble)
3. Last Living Souls
4. O Green World
5. Kids With Guns
6. Stylo (Feat. Bootie Brown of Pharcyde and Bobby Womack)
7. On Melancholy Hill
8. Rhinestone Eyes
9. Broken (Feat. Hypnotic Brass Ensemble)
10. Empire Ants (Feat. Yukimi Nagano of Little Dragon)
11. Dirty Harry (Feat. Bootie Brown of Pharcyde)
12. White Flag (Feat. Kano and Bashy)
13. Superfast Jellyfish (Feat. De La Soul)
14. Dare (Feat. Shaun Ryder)
15. Glitter Freeze (Feat. Mark E. Smith)
16. Some Kind Of Nature (Feat. Lou Reed)
17. El Mañana
18. Cloud Of Unknowing (Feat. Bobby Womack)
19. Pirate Jet
20. To Binge (Feat. Yukimi Nagano of Little Dragon)
21. Fire Coming Out Of A Monkey’s Head
22 Feel Good Inc (Feat. De La Soul)
23. Clint Eastwood (Feat. Snoop Dogg)