Musicvideos: Genghis Tron, Jay-Z feat. Marvin Gaye, Mr. Oizo

Genghis Tron – Endless Teeth

(Youtube Direktteeth, via Rainbowzombies ate my Unicorn)

Jay Z - Hello Brooklyn (Remix feat. Marvin Gaye)

(Vimeo Direktbrooklyin)

Mr. Oizo – Rubber Soundtrack Promo

(Vimeo Direktreifen, via Testspiel)

Nicht viel los grade mit Musikvideos, deshalb alle auf einmal. Ganz oben Genghis Trons Video zu „Endless Teeth“, in dem ein Puppen-Monster einen Stoff-Hasen jagt, danach ein Fanvideo zu einem Remix von Jay-Z feat. Marvin Gaye, der wohl aus irgendeinem Mixtape stammt (mehr bei Herrn Winkelsen) und der sogar mir ganz gut gefällt (das Typo-Video finde ich aber nochmal doppelt so gut) und dann noch ein Promo-Video zum Soundtrack von Mr. Oizos neuem Film „Rubber“, den ich schonmal bei den Filmfreunden vorgestellt hatte.

Ich habe schon viele absurde Horrorfilme über mordende Fahrstühle (Down), fiesen Milchshake (The Stuff), Killerautos, böse Kleiderschränke und sowas gesehen… ein Film über einen wütenden, telekinetischen Autoreifen (WTF?!) würde ich jetzt aber mal spontan als den absurdesten bezeichnen.

In the Californian desert, an incredulous audience gathers to watch a telepathic tire’s adventures that are mysteriously attracted by a beautiful lady. An investigation begins.