Musicvideos: Noisia, Squarepusher, Nada Surf, Stars, Jamie Lidell

Gepostet vor 5 Jahren, 8 Monaten in


(Youtube Direktnoisia, via Polkarobot)

Ziemlich viele gute Videos heute und weil ich die besten immer vor den Klick packe, wird das heute etwas voller hier vorne. Zunächst mal dieses Knallervideo zu „Exodus“ von Noisia & Mayhem ft. KRS one. Das Video kommt von Alexander Lehmann und ist ziemlich fantastisch.


(Vimeo Direktdelta, via Nialler9)

Hier das Video zu Squarepushers „Delta-V“, pretty wild stuff. Ist zwar nicht wirklich meine Musik, genau wie Aphex Twin jetzt nicht wirklich zu der Mucke gehört, die ich länger wirklich hören kann, aber ich mag eigentlich bei allen Sachen des Warp Labels, dass das eine ästhetische Bank ist, auf die man sich verlassen kann. Da ist alles super, auch wenn es mal nicht den persönlichen Geschmack trifft und sowas ist selten.

Musik, die ich dann schon eher länger hören kann sind meine alte Favs Nada Surf, hier ihr neues Video zu „Electrocution“.


(Vimeo Direktsurf, via Rainbow Zombies ate my Unicorn)

Toller Track, klasse Sound und super Video von The Naked And Famous' zu „Young Blood“. Mehr Videos nach dem Klick.


(Vimeo Direktfamous, via Booooom)

Jump Jump Dance Dance – Modern Eyes

(Vimeo Direktdance, via Big Stereo)

Stars – Fixed

(Youtube Direktfixed, via Nico)

Miike Snow - The Rabbit

(Youtube Direktrabbit, via Big Stereo)

Makossa & Megablast feat. Cleydys Villalon – Soy Como Soy

(Youtube Direktmegablast, via Audioporn Central)

Christina Hendricks – Broken Bells

(Dailymotion Direktbells, via io9)

Jamie Lidell – Telephone

(via Stereogum)

More:

Coding Daft Punks Aerodynamic

Coding Daft Punks Aerodynamic

Sébastien Rannou hat Daft Punks Aerodynamic für ein Tutorial zum Live Coding Synth SonicPi programmiert. SonicPi (hier auf GitHub) scheint mir ’ne ziemlich einfache Programmierumgebung…

Leon Bridges – River

Leon Bridges – River

Leon Bridges 2015er Album Coming Home (Spotify, iTunes) dürfte eins der besten des letzten Jahres sein. Seine Stimme transportiert wie keine andere derzeit den alten…

carpie

John Carpenters Lost Themes 2

Der Vollständigkeit halber: John Carpenter hat ein zweites Solo-Album aufgenommen, noch mehr Synth-Soundtrack-Wummer vom Ex-Meister. Leider war das erste Album meilenweit von den minimalistischen Soundtracks…

punk

Punk quantified with Spotify-Playlists

Schöne Datenvisualisierungsspielerei von Poly-Graph: „What is punk, in 2015? There's no explicit place where people consciously sort bands as 'punk' and 'not-punk'. But there is…

satan

Longreads: Satan in Poughkeepsie, Science of Boredom, Woody Guthrie & Old Man Trump, Wile E. Coyote Explains The World

Ich befülle schon seit ein paar Wochen einen Channel in Niu.ws, einem Mobile-Service für kuratierte Longreads und Zeugs. Meinen NC-Channel findet man hier, die Links…

cyriak

Cyriak does Run The Jewels' Meowpurrdy

Cyriak mit ’nem neuen Katzenmutantenclip zu Run The Jewels' Meowpurrdy aus ihrem Katzenremixalbum Meow The Jewels. (via MeFi)

Breaking down David Bowie's 'Heroes' - Track-by-track

„Producer Tony Visconti uses the original master tapes from sessions at Hansa Studio in Berlin to get to the heart of the title track from…

william-gibson1

Podcasts: William Gibson, Bowie, RealityTV und Geschlechterbilder in der Steinzeit

Jede Menge Podcasts, die ich in den vergangenen Wochen gehört habe. Hörspiel im WDR Die Wahrheit über Hänsel und Gretel (MP3): „Hänsel und Gretel -…

bern1

Bernie Sanders is a Punk Rocker

Großartige Shirts aus von Wear Diner und aus dem Bern The White House-Etsy-Shop mit dem ollen Sozialistenbernie gemosht mit Punk/Cash. Mir fällt hierzulande ja genau…

Yeasayer – I Am Chemistry

Yeasayer – I Am Chemistry

Schicker Clip zu I am Chemistry vom kommenden Yeasayer-Album Amen & Goodbye, kommt am 1. April.

bowie

David Bowie R.I.P.

Hauptstraße 155 in Berlin, da hat David Bowie mal gewohnt von 76 bis 1978. Ist bei mir um die Ecke, 5 Minuten entfernt, oder so.…