Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Lena

Gepostet vor 5 Jahren, 11 Monaten in

lena

Ich mache hier gerne die Underground-Sau, habe aber ein tiefes Verständnis für Pop, popular Music und ich bilde mir ein, die Mechanismen dahinter einigermaßen zu verstehen.

Deshalb weiß ich, dass da auch manchmal Zauber passiert und es tatsächlich manchmal geschieht, dass Menschen auf die Weltbühne geschossen werden, nicht weil da Kohle oder Marktmacht dahintersteht (das auch, ist aber sekundär), sondern vor allem weil sie super sind. Lena ist super, sie hat für uns zum zweiten mal überhaupt den Grand Prix geholt und das nicht, weil sie einen tollen Song gesungen hat (der Song war scheiße und Lena findet das eigentlich auch), sondern weil sie so ist, wie sie ist und an keiner Stelle Theater gespielt hat. Anscheinend haben das alle gemerkt.

Ich hatte mich in Lena sofort verliebt, vom ersten Augenblick und das nicht nur deshalb, weil sie mit ihrem äußerst liebreizenden Äußeren ziemlich genau meinem Beuteschema entspricht. Sondern weil sie einen Scheiß auf alle gibt und das auch genau so öffentlich sagt (und es tatsächlich auch genau so formuliert). Seit Jahren gibt es einen ästhetischen Trend in Richtung Authentizität, mit Lena ist der nun endlich im Pop angekommen.

Sie hat nen komischen englischen Akzent? Yeah, fuck me, no surprise: Sie kommt aus Hannover und sie spricht besser englisch, als ich und die meisten ihrer fucking Kritiker. An Westerwave muss man da gar nicht mehr erinnern. Der Song? Der ist scheiße, aber ich zitiere Frank Sinatra: „It's the singer, not the Song.“ Diesen Satz mochte ich noch nie, aber hier stimmt er: Lena hat alle bezaubert und alle Meckerköppe sind ebenso bezaubert, mögen es aber nicht, bezaubert zu sein.

Lena did it and I LOVE her. In big letters. Ich verneige mich vor einem sehr schönen Mädchen. Princess Lena. Und ich würde darauf wetten: Da geht sogar noch mehr.

Magic:


(Youtube Direktlena, via @Winkelsen)

More:

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Hübsche Doku von Vice über „Britain's Illegal Rave Renaissance“. These Kids are alright. Rave Culture is one of Britain’s great cultural exports, but after its…

nkNwFnH

A Letter to Jesse Hughes from a fellow Bataclan Survivor

Ich habe Jesse Hughes von den Eagles of Death Metal hier in den Comments immer verteidigt, als nach den Anschlägen von Paris die Kritik an…

dancerobot

NC-Tracks 10.1/2016: Yeasayer, Death Valley Girls, Kaytranada, Band of Horses

Kleiner Nachschlag zu den NC-Tracks, neue Clips von Yeasayer, Band of Horses, Kaytranada und ein Album-Promo der wunderbaren Death Valley Girls. Die Songs findet man…

570244328_1280

NC-Tracks: Gøggs, Kvelertak, Anderson .Paak, Islands, Årabrot, Evvol, Kristin Kontrol, Metronomy

Soundcloud-Playlist, Spotify-Playlist und jede Menge Musikvideos zu Tracks und Songs und Alben, die ich in den letzten Wochen gehört, gesaugt und gekauft habe. Ist diesmal…

Rapping, deconstructed

Rapping, deconstructed

„Here's how some of the greatest rappers make rhymes.“

verry_john_large

Original Beastie Boy John Berry R.I.P.

John Berry, Gründungsmitglied, Gitarrist und Erfinder des Namens „Beastie Boys“, ist gestern im Alter von nur 52 Jahren gestorben. Vom Rolling Stone: Berry is credited…

Die Antwoord Suck On This Mixtape

Erster Vorgeschmack auf das neue Antwoord-Album „We Have Candy“:

power

Rage Against the Machine, Public Enemy & Cypress Hill Members form Supergroup Prophets of Rage (Rumor)

Gestern stellte Rage against the Machine eine Seite ins Netz, der einen Countdown zum 1. Juni runterzählt und Lyrics von Public Enemy zitierte. An diesem…

lwtua1

Love Will Tear Us Apart Deluxe-12"-Box made from Wood

Zum 36. Todestag von Ian Curtis, eine Deluxe-Box für die „Love will tear us apart“-Maxi von der Schreinerei Luther aus meiner alten Heimat, oder wie…

ratm1

Rage Against the Machine something something Public Enemy something something Prophets of Rage

Something is happening. My bets are on a RATM/PublicEnemy-Supergroup or Colab-Album, or so. NME bets on a Tour. Rage Against the Machine, who last played…

glitchy

Glitchy HipHop-Musicvids for A$AP Mob and Cadenza

Glitchy Hip-Hop-Musicvideos for Cadenza and A$AP Mob. Second one fuses Richard Mosses 2011 Infared-Warzone-Photography (1,2,3) with Bling-Datamoshing-Aesthetics, Cadenza distorts 3D-Scans in digital surroundings. All well…