Save Kiana Firouz!

Maggy schreibt mir:

Hey,
ich weiß dass an dem Thema nichts nerdiges ist, aber da du mit deinem Blog eine sehr große Reichweite hast, dachte ich, du kannst vielleicht eine Ausnahme für eine echt wichtige Sache machen.
Es geht um Kiana Firouz, 27, lesbisch, eine iranische LGBT Rights Aktivistin, Schauspielerin, Filmemacherin, die kurz davor steht, aus England zurück in den Iran abgeschoben zu werden, wo sie mit ziemlicher Sicherheit gefoltert oder hingerichtet werden wird. Und das alles weil sie einen Film gemacht hat, der genau die Situation von Homosexuellen im Iran schildert.. Die Regierung hat davon Wind bekommen, weshalb sie nach England geflohen ist, wo man ihr jetzt aber kein Asyl gewähren will. Das mal als kurze Zusammenfassung...
Hier steht das alles nochmal besser: http://coilhouse.net/2010/05/save-the-life-of-kiana-firouz/#more-14946

Das Ganze ist in der (deutschen) Blogosphäre noch kaum angekommen und die entsprechende Petition hat verhältnismäßig wenig Unterschriften. Vielleicht kannst du ja mithelfen, das etwas zu verbreiten? Falls das Thema bei Nerdcore keinen Platz hat, vielleicht hast du eine Ahnung, wo man es sonst an die große Glocke hängen und/oder in die Mainstream-Medien kriegen kann?
Hier nochmal der Link zur Petition:

http://www.petitiononline.com/kianaf/petition.html

Ich habe die Petition vorhin unterzeichnet and you should too.