Godzilla smashes german Interweb: Denics DNS-Fail

Nerdcore war heute lange nicht erreichbar, genau wie viele andere (wahrscheinlich alle) .de-Domains. Schuld war ein Problem bei der Denic und deren Domain Name System. Ich gehe natürlich schwer davon aus, dass Godzilla aus Versehen auf die Denic gelatscht ist, was ja schon wieder irgendwie super ist, auf so 'ne Art. Snip von heise: DNS-Fehler legen Domain .de lahm.

Nach und nach fiel am heutigen Mittwochnachmittag die Top-Level-Domain .de aus. Offenbar lag dies daran, dass die zuständigen Server bei der .de-Registry DeNIC zum Teil gar nicht und zum Teil falsch auf DNS-Anfragen antworteten; die Zone-Files schienen keine oder unverständliche Informationen zu liefern. Dass überhaupt für manche Nutzer noch einige de-Server unter ihrem DNS-Namen erreichbar waren, liegt an den Caches der DNS-Server bei den Internet-Providern.

Hier die Meldung auf Golem: Probleme mit den .de-Rootservern?.

Von Seiten der Denic hieß es auf Nachfrage von Golem.de gegen 13:45 Uhr, es seien derzeit keine Probleme bekannt. Mittlerweile (14:40 Uhr) ist der Denic das Problem bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet. Es sind demnach alle sechs Root-Server von dem Problem betroffen.


(Youtube Direktwtf, via KFMW)