Rave in the Name of the Lord, one more time!


(Youtube Direktrave)

Ich kann das ja nicht so lassen für heute: Blöde Unsinnerzählende Kardinäle und hässliche (wenn auch lustige Grafiken) so ganz oben, wie sieht das denn aus. Und genau in dem Moment finde ich tatsächlich heraus, dass ich eins von Airloafs Rave-Gottesdienst-Videos immer übersehen hatte (weil es nicht in seinen Playlists auftaucht, die Sau). Ist zwar nicht so toll, wie seine restlichen Videos, weil „these vids are old test versions for the super sunday trilogy, but we ran out of good footage of the mc`s. so we scrapped them and started again.“ Aber egal, das hier quasi als Nachtrag zur Christian Rave-Video Compilation.

Und weil's so schön war, hier noch Cookie Monster vs Ragga Twins:


(Youtube Direktcookies, via Radio Clash)