Vintage Unterwäschecommercial feat. X-Ray-Glasses

Gepostet vor 6 Jahren, 8 Monaten in Misc Share: Twitter Facebook Mail


(Youtube Direktröntgenstrahlen, via PCL)

Vintage Animationen und Damen, die in Panik vor Röntenstrahlenbrillen flüchten in einem ollen Commercial für Unterwäsche. I'm so lovin' it.

Tags: Commercials Retrosexy Vintage XRay

bildschirmfoto-2016-11-22-um-09-41-39

Netflix Retina-BlackMirror Ad

„The question is not if you want this, but are you ready for it?“

pumpkinhalfapple1

Pumpkin CT Scan

Radiologo Alan Nazerian hat ’nen Kürbis in einen CT-Scanner gelegt. Das Video unten finde ich recht langweilig und vorhersehbar, aber…

fraktur

Fraktur sucks

Aus den Tweeties des hervorragenden Blogs Haggard Hawks („about obscure words and their origins“): „Mediaeval scribes invented this bizarre Latin…

p21artsfilm

Dawson City: Frozen Time – 100 Jahre alter Film aus Permafrost-Ausgrabung

Faszinierende Doku von Bill Morrison, der für Dawson City: Frozen Time Szene aus 100 Jahre alten Filmrollen montierte, die während…

alan-turing-9-26-16-616x440

1st computer-generated Music by Alan Turing restored

In Neuseeland haben sie Alan Turings 1951er Musik-Experimente restauriert. Die Melodien (God Save the King, das Kinderlied Baa, Baa Black…

bauhaus

Harvard Bauhaus Collection online

Als Bauhaus-Gründer Walter Gropius in den 1930er Jahren vor den Nazis floh und an der Graduate School of Design der…

hil

Hillary Clinton down with dank memes

Memes are dead are Memes dead? idk.

reta

Retrofuturismus-Doku: Closer Than We Think

X-Posting von PewPewPew: Ach, das bricht mir das Herz – ein Dokumentarfilm über Retrofuturismus und den großen Illustrator Arthur Radebaugh…

alvin

Fantastisches Paralympics-Commercial von Channel 4

Ganz großartiger Spot von Channel 4 für ihre kommende Berichterstattung zu den Paralympics in Rio. Ein paar Hintergründe von Creative…

enda

Apokalypse im japanischen Shōnen Magazin, 1968

Aus meinem Archiv voller Scans alter japanischer Magazine: Das Ende der Welt aus dem japanischen Shōnen Magazin aus dem Jahr…

dieleiche

Leichen-Enthaarung ohne Rasierklingen

1912er Firma in New York mit der bahnbrechenden Idee der Leichenenthaarung mit Post-Mortem Rasierpulver. Mache ich ja auch immer so…