Arte-Doku über Streetart

Gepostet vor 6 Jahren, 4 Monaten in Misc

Gestern lief auf Arte eine superinteressante Doku über Streetart, die ich selbstverständlich verpasst habe. Der Film ist aber bei Arte+7 bis nächste Woche online anschaubar und was ich bis jetzt gesehen habe, ist superspannend.

"Reclaim the streets", die Rückeroberung der Straße, ist neben dem künstlerischen Ausdruckswillen ein starkes Motiv vieler Street Artists. Damit ist Street Art unweigerlich auch eine politische Kunstform, da sie sich in der Regel nur illegal verwirklichen lässt und eine Spannung zwischen Werk, Umgebung und betrachtender Gesellschaft herstellt.

Die Filmemacher Anne Bürger und Benjamin Cantu haben sich auf eine Reise in die Metropolen Berlin, Paris, New York und Moskau begeben, um künstlerische Positionen einzufangen, die sich dem Blick des Passanten für gewöhnlich nur eine kurze Zeit lang bieten: Street Art ist eine vergängliche Kunstform.

In engem Kontakt mit einer exklusiven Auswahl internationaler Street Art-Künstler haben es die beiden Filmemacher geschafft, der unmittelbaren Entstehung von Kunstwerken und Aktionen beizuwohnen.

Berlin ist wegen seiner Toleranz das Paradies jener Straßenkünstler, die mit Cutouts, Spraycans und Schablonen auf Wänden arbeiten wie die bekannte New Yorker Straßenkünstlerin Swoon. Ihre überlebensgroßen Objekte aus Papier sind Porträts von Menschen, die sie auf ihren Reisen kennengelernt hat, und sollen den grauen Großstadtwänden in Friedrichshain, Kreuzberg und Berlin-Mitte Leben einhauchen. Mittlerweile sind sie so beliebt, dass das eine oder andere ihrer Werke schon nach wenigen Minuten wieder verschwindet.

Street Art (via KFMW, Just)

Tags: Adbusting Art Documentary Streetart

CoNJIwPWEAAT1bh

Generative Art plotted

Anders Hoff, „generative artist and shepherd of random numbers“, hat einen Generative Bot programmiert, der schon eine ganze Weile… naja……

f013

Edvard Munchs Der Schrei als Action-Figur 😱

Passend zum Sommer 2016: Edvard Munchs Schrei als Actionfigur. 😱 Figma hatten eine ganze Reihe von Toys basierend auf klassischen…

crab0

Molly Crabapple zeichnet Trumps Parteitag

Die gute Molly Crabapple war auf dem Parteitag der Republikaner und twitterte ihre Zeichnungen von dort und von Protesten um…

trumpwall1

Mauer um Trumps Walk of Fame-Stern

Nice one: A wall has been built around Donald Trump star on the Hollywood Walk of Fame

dropr_V3pqg17iM1U8m1oMKvAzONzeo0VOs3eZ_r1_920x1840

Menschenleder gezüchtet aus Haar-Zellen

Leider (?) nur ein Designkonzept: Frau Tina Gorjanc möchte Menschenleder mit der DNA aus dem Haar des verstorbenen Fashion-Designers Alexander…

all-about-you_3-1024x656

3 riesige Kreditkarten aus personalisierten Kreditkarten

Janez Janša, Janez Janša und Janez Janša, ein Künstlerkollektiv aus Slovenien, die vor rund 10 Jahren in die konservative Partei…

dada

100 Jahre Dada: Hugo Balls dadaistisches Manifest

100 Jahre nach Hugo Balls dadaistischem Manifest ist der Dadaismus in Zeiten von „Post-Truth-Politics“, dem Irrsinn um Donald Trump, Emoji,…

COUPOLE-TOILETPAPER-Seletti-Gufram-GALERIES-LAFAYETTE-designboom-818x1145

Goldener, fliegender, riesiger Penis-Eifelturm in der Galerie Lafayette

Im Pariser Kaufhaus Galerie Lafayette hängt seit ein paar Tagen ein riesiger, fliegender, goldener Eifelturm-Penis komplett mit zwei Eiern rum.…

Andy-Warhol_03

Andy Warhol-Toys

Großartige neue Figuren von Kid Robot, unter anderem eine Warhol-Serie, leider ohne Silver Balloons, dafür aber mit VelvetUnderground-Banana-Dunny. Auch geil:…

egoa

Egolizer: Plugin für's Ich-Ich-Ich-Facebook

Mein Buddy Gregor hat ein neues Chrome-Plugin zusammengehackt, den Egolizer: „Chrome Extension for a better social network experience. For the…

CmrwNvyWIAUAHEM

Daydreaming with Stanley Kubricks Musicvideo for UNKLE

Heute eröffnet im Somerset House in London die von James Lavell (Mo'Wax) kuratierte Ausstellung Daydreaming with Stanley Kubrick. Dort zeigen…