Vortrag über die Zukunft der Games

Gepostet vor 6 Jahren, 7 Monaten in Games Misc Share: Twitter Facebook Mail


(G4TV Direktgames)

Ich habe mir grade diesen Vortrag von Jesse Schell auf der DICE 2010 angesehen, in dem er über Realitätsebenen in Games referiert. G4 schreibt, der Vortrag wäre „mind-blowing“ und das beschreibt ihn ziemlich treffend: Schell zeichnet, ausgehend von „Real Life“-Gamesystemen wie der Wii oder Guitar Hero, eine Zukunft, in der alles und jeder ein einziges, riesiges Real Life-RPG ist.

Alles auch ein wenig gruselig, er entwirft eine Zukunft, in der alle Verhaltensweisen digital aufgezeichnet und kommerziel ausgewertet werden, Werbeeinblendungen in Träumen inklusive. Und ein bisschen verrückt ist er auch, der Jesse, auf so 'ne sympathische Art.

In the video below [ed.: above] , Carnegie Mellon professor and ex-imagineer Jesse Schell lays out a vision of the future in which our lives become, essentially, one big RPG.

Schell's discussion kicks off with some of the most unexpected gaming developments over the last few years, including:

* The sudden success of Guitar Hero.
* The Wii winning the console wars
* Webkins
* The incredibly popularity of Xbox Achievements.
* Mafia Wars

"What do these have in common? A variety of psychological tricks," explains Schell, who then goes on to examine how these various gaming successes take advantage of humans instincts, and how we hunger "to get to anything real." He goes on to examine how gaming has extended to grading a class, driving a car, shopping and socializing, ending at a future where everything is a kind of game.

Is Your Life Just One Big RPG? -- Mind-Blowing Speech From DICE 2010 (via /.)

Tags: Futurism RealLife

5a9e9f32855525.569654f62f02b

Afrofuturistische Architektur von Olalekan Jeyifous

Großartige Arbeiten von Olalekan Jeyifous (Behance) aus Brooklyn. Gleichermaßen beeinflusst von afrikanischer Science-Fiction und Architektur, man erkennt aber auch ganz…

reta

Retrofuturismus-Doku: Closer Than We Think

X-Posting von PewPewPew: Ach, das bricht mir das Herz – ein Dokumentarfilm über Retrofuturismus und den großen Illustrator Arthur Radebaugh…

CHIKN_1K

Playlist-Pros, Future-Pros, Random not Random, Post-Truth und Post-Aesthetics eating Memes

5 Links aus meinem niu.ws Scope-Channel (RSS), einem Mobile-Service für kuratierte Longreads und Zeugs. Zufällige Unzufälligkeiten: A Bird’s-Eye View of…

alvin1

Alvin Toffler R.I.P.

Grandmaster of Futurism Alvin Toffler ist im Alter von 87 Jahren in Los Angeles gestorben. Der Mann hat in seinen…

HYPER-REALITY_A5

Keiichi Matsudas Hyper Reality 3

Neuer Augmented Reality-Schnickschnack von Keiichi Matsuda. Den ersten (exakt genauso aussehenden) Clip hatte er vor sechs Jahren veröffentlicht, später crowdfinanzierte…

red

Reddit 3016

Schönes Dings von Blair Erickson, ein Reddit in the Year 3016, komplett mit Postings auf Huffington Planet, Bildern auf Hologur…

artint

Nick Bostrom and the Doomsday Invention

Der New Yorker mit einem ziemlich langen Longread über Nick Bostrom (Transhumanist, Philosoph, Autor von Superintelligenz: Szenarien einer kommenden Revolution):…

future

The Future Is Always Tomorrow

Micah Ganske über seine SciFi-Kunst, Kreativ-Prozess und seine Inspiration in naiven SpaceAge-Utopien aus den 60ern und 70ern. Hier ein paar…

tools5

Survival-Tools from a parallel Universe

Schöne Arbeit von Parsons & Charlesworth für die Istanbul Design Bienniale 2014: Sechs Werkzeug-Sets aus der Zukunft für Survivalists aus…

Future Library

Future Library

Die Future Library von Katie Paterson wird ein Buch voller Texte aus der Vergangenheit (heute), das erst in einhundert Jahren…

mg21829172-200-1_1200

Podcast über Stanislaw Lems Summa Technologie

BR2 mit einer einstündigen Sendung zum 50. Jahrestag von Stanislaw Lems Summa Technologiae mit vielen Gästen aus Wissenschaft und Philosophie.…