Heavy Metal soll offizielle Religion in UK werden


(Youtube Direktslayer)

Die englische Metal Hammer hat alle Metal-Fans aufgerufen, beim nächsten „Census“ (sowas wie die Volkszählung bei uns) Heavy Metal als Religion anzugeben. Und wenn man bedenkt, dass dort „Jedi“ als offizielle Religion geführt wird, ist es nicht wirklich unwahrscheinlich, dass das klargehen wird. Einen Obervorsteher hat die neue Religion dann auch schon: Der nennt sich „World Metal Peace Ambassador“ und ist Saxon Frontman Biff Byford. Und wer Gott sein wird, ist ja wohl mal sowas von klar – steht nämlich im Metal Vater Unser.

The Lord’s Prayer

Our Father,
Who art in metal,
Lemmy be thy name,

Thy hairs be spun,
Moshpits to come,
At Hammerfest as it was in Wales,

Give us this day our daily death metal,
And forgive us our bodyslams,
As we forgive those who bodyslam against us,

And lead us not into Christianity,
But deliver us from Cliff Richard,
For thine is Metallica, Megadeth and Gojira,

Slayer forever,
Amen.

Hier die Meldung beim Telegraph: Fans campaign for heavy metal to be recognised as religion, hier der Link zum Metal Unser bei Metal Hammer und hier die Facebook-Gruppe (via Neatorama)