Google vs. China, Blumen an Googles Firmenschild

Gepostet vor 6 Jahren, 6 Monaten in Misc Politics

googlechina

Ich habe wahrscheinlich noch nie Gänsehaut bekommen, wenn ich mir ein Bild von einem Firmenschild anschaue. Bei obigem Bild (hier in groß) geschah genau das. An Googles Firmenschild in China werden Blumen aus Dank niedergelegt. Unfassbar. Dieses Bild sagt so so soviel aus über diese Story und die Geschichte Chinas und Zensur und allem, was dahinter steht.

Wenn Ihr nicht grade unter einem Stein lebt, habt ihr mitbekommen, dass offensichtlich die chinesische Regierung eine Cyberattacke gegen Google gefahren und Google dafür die Filter abgeschaltet hat, weshalb auf google.cn nun kritische Ergebnisse zu „Tiananmen“ auftauchen.

Was diese Meldung wirklich bedeutet und warum sie nicht zu unterschätzen ist und warum sie tatsächlich einen völlig neuen, weltrevolutionären Charakter hat, kann man sehr gut bei mspro nachlesen: „Was ist relevanter: Politik oder Google?“ Die Antwort wurde heute klar: Google.

Aber: es ist gar nicht auszudenken, was das für einen Rattenschwanz nach sich zöge. Nicht nur für China, dessen Regime sich wohl nicht halten könnte, wenn die Firedämme brächen und die Welt per Google in das Land einfiele. Nein, etwas anderes ist entscheidend:

Wenn China, warum dann nicht auch Iran? Was gäbe es da noch für eine Rechtfertigung? Google wäre in der moralischen Pflicht, Informationen überall dorthin zu bringen, wo Zensur herrscht. Warum also nicht auch nach England? Oder nach Australien? Wozu sich überhaupt noch an Gesetze halten? Wozu überhaupt noch die Regulierungsansprüche von Staaten ernst nehmen? Wozu überhaupt noch Staat/Nation?

Und auf einen Schlag sähe jegliche nationale Gesetzgebung das Internet betreffend aus, wie ein Wutanfall von Mickey Mouse. Die staatliche Souveränität wäre als Prinzip angekratzt, wenn nicht gar völlig diskreditiert. Und es gäbe eine neue strategische Großmacht auf der Welt. Google kann Staaten stürzen.

Hier noch ein paar Links zum Thema:
Googles Blog: A new aproach to china
Threat Level: Google to Stop Censoring Search Results in China After Hack Attack und Google Hackers Targeted Source Code of More Than 30 Companies

Und am lustigsten und peinlichsten finde ich, dass sich der Spiegel ausgerechnet diese Woche für ein journalistisches Schmierenstück aussucht und versucht, in einer Titelstory Google zu dissen. Ausgerechnet in der Woche, in der Google ihr Firmencredo „Don't be evil“ unter Beweiß stellt. Epic FAIL!

[update] Ein paar Stunden später… UNFASSBAR!

google2

Tags: Censorship China Google

kafka

China zensiert den Namen einer neu entdeckten Käfer-Spezies

China goes Kafka: Ein ein junger Wissenschaftler hat neulich eine neue Käfer-Spezies entdeckt und zu Ehren des chinesischen Präsident Xi…

86a735484

Links: Lefties vs islamkritische Muslime, Nazi-Punk & Green Room, Werner Herzogs Ecstatic Truth

Ich befülle seit einer Weile einen Channel in niu.ws Scope, einem Mobile-Service für kuratierte Longreads und Zeugs. Meinen NC-Channel findet…

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 14.21.45

Let me google „Podcast“ for you, Google Team.

Vor zwei Wochen schickte mir Googles „Google Search Console Team“ eine „Notice of DMCA removal from Google Search“. Darin stand:…

zdf

90er-Dokus über Horrorfilme: Sex, Gewalt und FSK

Die 1984er Doku Mama Papa Zombie - Horror für den Hausgebrauch kennt jeder, es gab damals aber noch einen ganzen…

robotcar

Google erfindet klebende Unfallopfer-Fänger für Roboter-Autos

You can't make this shit up: Google patent: Glue would stick pedestrian to self-driving car after collision. (via NewAesthetics) In…

5cbfe2ce3cce4a3484912c32aea8a179_th

Beamtenpaar schreibt in Hochzeitsnacht kommunistisches Programm ab

A night of hot steamy Patreiprogramm-Abschrift: „ Ein frisch getrautes Ehepaar hat in der Hochzeitsnacht das gesamte Programm der chinesischen…

illegale_helfer_vorpresse_2

AfD will Theaterstück verhindern

Erst will die von Storch per Einstweiliger Verfügung in die Kunstfreiheit eines Theaterstücks eingreifen, dann wollen sie einen Auftritt von…

The [Thing]y Mc[Thing]face-Formula

Da sich nach der Veröffentlichung von Googles AI-basiertem Spracherkennungstool „Parsey McParseface“ und dem Ursprung „Boaty McBoatface“ hier eine semiotische Konkreta-Meme…

bananas

China bans erotic Banana-Eating Live Streams 🍌

Fucking Bananas! (via Dangerous Minds) As part of the government’s crackdown on 'inappropriate' content online, Chinese live-streaming video services have…

cyborg-eye

Google has a Cyborg-Eye-Patent

Google wurde ein Patent für Cyborg-Augen erteilt, das weit über bisherige Kontaktlinsen hinausgeht, wie zuletzt die von Samsung. Die lasern…

magic_blue_collage

Magic Mushrooms grow on Tram

In Hong Kong wachsen seit neuestem Magic Mushrooms in herkömmlichen Straßenbahnen. That's what I call service! (Danke Micha!) It appears…