Bloody Killer-Barbie

mariel_clayton_barbie_7

Die Pimpettes haben ein schickes, blutiges Posting zu Killerbarbie-Fotografie: „Barbie, die sich zwischen Blut, Fellatio, Bondage und Geburten bewegt. Der Künstlerin Mariel Clayton ist das Sauberfrauimage von Barbie wohl gehörig auf den Zeiger gegangen und so hat sie aus Barbie einen Patrick Bateman gemacht. Eine Person, die emotional kalt ist, der Blut nichts ausmacht und die sonst wie die nette Person von nebenan rüberkommt. Ein Graus für alle. Abfotografiert aber nur halb so schlimm.“

Sowas ähnliches gab's schonmal, hieß damals Barbie Crime Scenes, wird seit Sommer 2008 nicht mehr aktualisiert und war auch nicht so schick inszeniert.