The Kleptones' Mashupalbum „Uptime/Downtime“

updown_cover-500x400

Die Kleptones haben mit einem Tag Verspätung ihr Mashupalbum „Uptime/Downtime“ online gestellt (Ursprünglich war geplant, das Ding genau zum Jahreswechsel rauszuhauen, aber „I ballsed it up somehow“). Jedenfalls ist es jetzt da und was ich bis jetzt höre ist wieder einer der drei besten Mashup-Künstler überhaupt (neben DJ BC und Dangermouse) in Bestform.

"Nothing can destroy if you do not see it as destructive..."

Uptime: 01 – Call To Mind 02 – Voodoo Sabotage 03 – Welcome Back 04 – Hella Touch 05 – Can’t Be Paranoid 06 – Care 07 – Deeper Sand 08 – MKY Da HVN 09 – Come Again 10 – Destiny And Tenacity 11 – Cubikini 12 – Brightness And Contrast 13 – The Highest Kite 14 – Body Jump 15 – Nothing Beats A Large 16 – Mad Groove 17 – This Song Smells 18 – Final Word

Downtime: 01 – Introlude 02 – Freeze 03 – Seed Of Idumea 04 – Stay 05 – Untired 06 – Hammer 07 – Black Medicine 08 – Unbroken 09 – Correspondence 10 – Incandescence 11 – Exit 12 – Entrance 13 – Killing Jah 14 – Resignation

Hier der Link zur Downloadseite bei den Kleptones, hier zwei Tracks als Appetizer: Welcome Back und MKY da VKN, auf Wikipedia werden bereits die Samples zusammengetragen (via MrHonk)