The International Institute of not doing much und Slow Media

Gepostet vor 6 Jahren, 8 Monaten in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Wer mich kennt, der weiß, dass ich tendenziell eher ein ziemlich fauler Sack bin und das eigentlich nicht nur so tendenziell, sondern einfach so, was jetzt ein recht langer Satz geworden ist, um zu sagen: Ich bin ein fauler Sack. Da trifft es sich gut, dass mir das neue Jahr gleich mit zwei Dingsen um die Ecke kommt, die meinem inneren Faultier doch sehr gelegen kommen: The International Institute of not doing much und Slow Media. Zu letzterem gibt es ein Manifest und ersteres hat 10 Tips dazu, wie man möglichst wenig macht. Doch, finde ich gut, alles. Ich leg mich dann mal wieder hin.

1. Drink a cup of tea, put your feet up and stare idly out of the window. Warning: Do not attempt this while driving.

2. Do one thing at a time. Remember multitasking is a moral weakness (except for women who have superior brain function.)

3. Do not be pushed into answering questions. A response is not the same as an answer. Ponder, take your time.

4. Learn our Slow Manifesto.

5. Yawn often. Medical studies have shown lots of things, and possibly that yawning may be good for you.

6. Spend more time in bed. You have a better chance of cultivating your dreams (not your aspirations.)

7. Read the slow stories.

8. Spend more time in the bathtub. (See letter from Major Smythe-Blunder.)

9. Practice doing nothing. (Yes this is the difficult one.)

10. Avoid too much seriousness. Laugh, because you’re live on earth for a limited time only.

The International Institute of not doing much (via Crackunit)

Tags: Lazyness

Print

Japans Lazy Egg Mascot

Japan hat Maskottchen für alles, sogar für faule Eier: Introducing “gudetama,” a New-Generation Character from the Makers of Hello Kitty…

Ricky Gervais very honest Commercial

Ricky Gervais' very honest Commercial

Ricky Gervais mit dem ehrlichsten Commercial aller Zeiten. Hat er für 'nen Streamingdienst und „seriously mental Money“ gedreht und ich…

Science: Lazy Asses live longer

Gute Nachrichten, Fellow Faule Säcke (FFS): „Longer working hours seem to lead to higher premature mortality.“

The Science of Laziness

Wissenschaftler haben herausgefunden, warum ich so ein fauler Sack bin. tl;dr: Ich kann da nix 'für, die Gene sind schuld.…

Motorized Hammock

(Vimeo Direkthammock, via Hackaday) Für einen Wettbewerb eines bekannten Flügelherstellers haben ein paar Jungs eine motorisierte Hängematte gebaut: „The end…

Dog rides Turtle

(Youtube Direktlazy, via Feingut) Von Youtube: „Our cute dog named Hope likes to ride this random turtle we found who…

Natural Born Hängie

Ich bin ein Freund des gepflegten Abhängens. Einfach so irgendwo auf dem Sofa rumlümmeln und dem stilvollen Nichtstun nachgehen, das…

Abhängen

(Youtube Direktgähn, via)

10 Merkmale wirklich fauler Menschen:

1. Die Unfähigkeit, einmal begonnene Dinge zu Ende zu bringen. (via)

Schlenzian

Einfach mal so ein paar Worte aus dem Ärmel schütteln, ins Blog schlenzen, einfach mal ein bißchen Namedropping. Flickr, BoingBoing,…