Intel inside – your Brain!

Gepostet vor 7 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Bodymod #Cyberpunk #Cyborgs #Neuroscience

Share: Twitter Facebook Mail

Wenn ich hier ab und zu Neuroscience bringe, dann habe ich da ungefähr einen Zeitraum von 50 Jahren im Auge. Intel sieht das ein bisschen optimistischer und will in den nächsten zehn Jahren Chips in Gehirne implantieren. Zusammen mit den neulich vorgestellten LED-Kontaktlinsen, die sie zu einer Art Sichtfeld-Monitor weiterentwickeln wollen und Augmented Reality und solchen Späßchen landen wir also, wenn's nach Intel geht, in zehn Jahren bei Gibsons Neuromancer.

Und hoffen wir mal, die Prozedur enthält kein „Intel Inside“-Tattoo auf dem Nacken. Aber vielleicht können sie ja ihr Betreiberlogo direkt auf der Hirnrinde unterbringen, nur so 'ne Idee.

By the year 2020, you won't need a keyboard and mouse to control your computer, say Intel Corp. researchers. Instead, users will open documents and surf the Web using nothing more than their brain waves.

Scientists at Intel's research lab in Pittsburgh are working to find ways to read and harness human brain waves so they can be used to operate computers, television sets and cell phones. The brain waves would be harnessed with Intel-developed sensors implanted in people's brains.

Intel: Chips in brains will control computers by 2020 (via io9)

Beyond Cyberpunk Hypercard-Archive

HyperCard war eine frühe Version (vor HTML) der Hypertext-Programmierung auf dem Mac. Die Software war damals relativ weit verbreitet, wurde…

Human Fetuses prefer „face-like“ Shapes

Vor einer Woche bloggte ich über Gesichter, die man aus den „Gesichtserkennungs-Neuronen“ von Makaken-Affen rekonstruiert hatte. Damals schrieb ich: „Der…

Spider Webs are extended Spider Brains and they suck Insect-Shells

Illu: Sineater for Quantamag Vor ein paar Jahren durchschnitt Hilton Japyassú ein paar der Stränge in den Gebilden von Radnetz-Spinnen,…

Algo-Faces reconstruced from Monkey Brainwaves

Vor drei Wochen erst bloggte ich über die visuelle Rekonstruktion von Gedanken anhand von EEG-Aufzeichnungen, mit denen man Neural Networks…

Smoke more Dope!

Kleine Dosen von Tetrahydrocannabinol aka THC aka der psychoaktive Anteil von Cannabis kehren anscheinend bei älteren Mäuse-Hirnen den Alterungsprozess um…

Neural Network dreams your Dreams

Wissenschaftler können bereits seit Jahren Bilder aus Gehirnscans extrahieren, also: Tatsächlich ein Abbild davon schaffen, was wir sehen. Die Resultate…

Eat more Psillos!

Vor zwei Jahren hatte man festgestellt, dass Psillos (Magic Mushrooms) dieselben Hirnregionen aktiviert, die auch für Träume zuständig sind, und…

Higher State of Consciousness found

Wissenschaftler haben zum ersten mal einen höheren Bewusstseinszustand nachgewiesen. Dazu haben sie alte Psychedelica-Studien reevaluiert und die sogenannte Neural Signal…

Teenage Mutant Männergrippen

Wie jedes Jahr im Herbst spukt ein virulentes Klischee durch unsere sozialen Blasen und kündet von einer Grippe, die angeblich…

DIY-Cyberdeck64

Ein selbstgebasteltes Cyberdeck aus WilliamGibsonLand in einem C64c-Case von Herrn D10d3. Vergangenes Jahr hatte er erst ein Ono Sendai Cyberspace…

Transparente Mäuse mit DISCO

Wissenschaftler haben mal wieder transparente Mäuse gemacht, diesmal mit einer neuen Methode namens uDISCO („ultimate 3-dimensional imaging of solvent-cleared organs“).…