50 Jahre nach Truman Capotes „In Cold Blood“

Gepostet vor 7 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Crime #Literature #TrumanCapote

Share: Twitter Facebook Mail

Der Guardian hat einen sehr sehr guten Artikel über einen der berühmtesten Morde, der eins der berühmtesten Bücher des 20. Jahrhunderts nach sich zog: Truman Capotes „In Cold Blood“. Wer das Buch kennt, wird den Artikel lieben. auch weil er dieselbe seltsame Faszination ausstrahlt, wie das Buch, das in seiner kalten, distanzierten Beschreibung der Fakten eine sehr strange Form der Nähe schafft. Wer das Buch nicht kennt: lesen!

"Four shotgun blasts that, all told, ended six human lives." That was how Truman Capote summed up the murders with somewhat greater drama, referring to the four Clutter victims and their two attackers who died later on the gallows. After reading a short newspaper account of the killings, he decided to make the 1,700km journey from his home in New York to Holcomb to chronicle the impact of terrible violence on a small community. The result, six years later, was In Cold Blood. It propelled him to household fame and fortune, and in the process ensured that Holcomb was put on the map, and changed forever, in ways that many of the townspeople did not – and still do not – appreciate.

In Cold Blood, half a century on (via MeFi)

Amazon-Partnerlink: Kaltblütig
, Capote

Topography of Dantes Inferno

Dantes Inferno zum Rumklicken. Viel zu angenehm illustriert für meinen Geschmack, aber immerhin Hölle.

Stephen Kings Pet Sematary House for sale

Das Haus, in dem Stephen King einen Sommer im Jahr 1979 an einer von zahlreichen Trucks befahrenen Straße lebte, und…

Calibri FontGate: Font as evidence in political scandal

Die Tochter des pakistanischen Premierpräsidenten hat sich bei der Dokumentenfälschung von Papieren aus dem Jahr 2006 erwischen lassen, die ihren…

Kokain-Krümelmonster

Then this happened: Cookie Monster Was Stuffed With Cocaine. A Florida Keys man is facing a pair of felony narcotics…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Eating Infinite Jest

Eat it, David! „Comedian Jamie Loftus celebrates one year of eating Infinite Jest.“ (via MeFi) Here's her announcement from a…

Anthony Burgess lost Dictionary of Slang discovered

Die International Anthony Burgess Foundation in Manchester hat neulich das verlorene Slang-Wörterbuch von Anthony Burgess im Keller gefunden („at the…

Fake-Like Vending Machine

In Russland steht offenbar ein Verkaufsautomat für Social Media-Likes. Das Teil druckt Fotos, man kann damit Follower und Likes auf…

Bob Dylans Nobel-Lecture in Literature

Sechs Monate nach der Nobel-Preisverleihung ohne Bob Dylan hat er nun seinen Vortrag über Homer, Moby Dick, Shakespeare und Musik…

Terry Gilliam shot the Man who killed Don Quixote

Terry Gilliam hat nach 17 Jahren, einem gescheiterten Dreh und acht Neustarts seinen The Man who killed Don Quixote fertiggedreht:…

Stephen King Art-Show

Neue Popkultur-Show in der Gallery 1988 in Los Angeles, diesmal mit Motiven aus Stephen Kings Büchern. Die Artworks sind dort…