Manhattan and Tokyo after the Flood 2012

Gepostet vor 7 Jahren, 4 Monaten in #Misc #Movies #Apocalypse #Illustration #NewYork #Tokyo

Share: Twitter Facebook Mail

Studio Lindfors haben eine sehr schöne Serie von Illustrationen, die Manhattan und Tokyo nach der Flut durch Klimawandel zeigen. Venezianische Gondeln auf dem Times Square und Turmspringen von Hochhäusern… wenn die Apokalypse so aussieht, kann sie gerne kommen.

Called Aqualta, the project is an exquisitely produced tour of a hydrologically transformed metropolis. Gondolas float through a still-blazing Times Square; people fish atop gravel banks that have built up beside inundated skyscrapers; and an aerial network of blimps, catwalks, pedestrian skyways, and cable cars passes and sways above the Venetian streets.

The City and its Flooded Double

Und apropos Apokalypse:

Ich habe mir ja gestern „2012“ angesehen und im Gegensatz zu Batzman bei den Filmfreunden halte ich den für einen typischen Emmerich und damit eher so mittel. Sicher, die Katastrophen-Szenen sind wahrscheinlich die am besten getricksten und, naja, katastrophigsten der Filmgeschichte und alleine dafür hat sich der Film bereits gelohnt, aber die letzte halbe Stunde ist mal wieder unerträglicher Emmerich-Schmonz, noch dazu sieht man dem Film in dieser Phase sein Budget nicht wirklich an.

„2012“ ist ganz klar ein guter Film gemessen an Emmerichs sonstigen Auswürfen, dennoch bleiben, wenn man die Tricks und den Apokalypsen-Porn mal wegwischt, nur die gleiche klebrige Emmerich-Grütze, die man aus all seinen Filmen leider schon zu genüge kennt. Wenn man damit leben kann (und das kann ich), dann kann man sich den Film durchaus im Kino ansehen, auch wenn „2012“ sein Feuer bis zur Mitte so ziemlich verschossen hat und danach zu einem ziemlich simplen Quark wird – so wie jeder Emmerich-Film.

Aber, und das muss man einfach auch sagen, die Szene der Flucht aus Los Angeles dürfte wohl die beste Szene in einem Katastrophenfilm der Filmgeschichte sein und Emmerich dürfte mit „2012“ den Katastrophenfilm to end all Katastrophenfilme vorgelegt haben. Und das ist ja schonmal was.

Mangas from Kids Drawings

Schöne Variation der alten „Toys/Stofftiere/Profi-Illus aus Kinderzeichnungen“-Meme: Thomas Romain macht aus dem Gekritzel seiner Söhne jede Menge großartiger Manga-Character.

Jay „Garbage Pail Kids“ Lynch R.I.P.

Jay Lynch ist bereits am 5. März im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs verstorben. Lynch war eine der wichtigsten…

Black Kirby

Das Tumblr von Black Kirby wird leider nur selten aktualisiert und die Zeichnung sind oft nicht so richtig meins, aber…

Bernie Wrightson R.I.P.

Vor ein paar Wochen erst hatte Bernie Wrightson seinen Beruf als Comic-Zeichner aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel gehängt, nun…

Super Antics

Kerry Callens Super Antics (Callen auf NC: Animated Comic Cover, More Animated Comic Cover.)

Pink Floyds The Wall-Paintings for sale

In San Francisco kommen demnächst die Original-Gemälde rund um Pink Floyds The Wall unter den Hammer. Neben den Gemälden, die…

Typo-Portrait of Trump made from sexist and bigoted statements painted on white washed Dollars

Nice one from Conor Collins: „My portrait of @realDonaldTrump made with his sexist, ignorant and bigoted statements, painted onto a…

Genderbent Gunslinger Girls

Tolle Gemälde von Felice House voller Knarren und Cowgirls in den Hauptrollen von Western-Klassikern. “The western movie tradition is so…

3D-Renderings like 70s-SciFi-Novel Cover-Artworks

Mike Winkelmann (Behance) produziert seit 9 Jahren jeden Tag 1 Artwork, seit einiger Zeit vor allem in Cinema4D. Manchmal sind…

Mechanical Steampunk-Crustacea

Hübsche mechanische Krustentiere mit jeder Menge Zahnräder und whatnot von Steeven Salvat: „It's done with 0.13mm Rotring on homemade ancient…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…