Brütal Legend

Gepostet vor 7 Jahren, 9 Monaten in #Games #Misc #Music #Metal #Review

Share: Twitter Facebook Mail


(Youtube Direktbrütal)

Über's Wochenende habe ich Brütal Legend gezockt, das Heavy Metal ActionRPG mit Jack Black als Roadie Eddie Riggs, benannt nach einem meiner Lieblingsmonster: Iron Maidens Eddie und dessen Designer. Die Story ist kurz erzählt: Roadie Eddie landet nach einem Unfall während eines Konzerts in Heavy Metal Land (heisst nicht so, passt aber) und verteidigt die dort lebenden Menschen gegen fiese Dämonen.

Brütal Legend macht Spaß, vor allem die Auftritte von Lemy Kilmister, Prince of fucking Darkness Ozzy Osbourne und anderen sind stellenweise extrem lustig. Das Game zockt sich wie ein lebendig gewordenes Dio-Cover, man befehligt hauptberufliche Headbanger, benutzt Moshpits als strategische Angriffsformation oder fährt mit einer ZZ-Top-Gedächtniskarre durchs Land und fährt Stachelschweine platt. Dazu sind die Missionen super abwechslungsreich und eigentlich gibt's nichts am Spiel auszusetzen, nur…

Die Missionen sind teilweise zu kurz geraten und werden ständig von Cut-Scenes unterbrochen, was dem Spielfluß nicht wirklich gut tut, was allerdings auch das einzige ist, was mir negativ aufgefallen ist. Dafür kommt Brütal Legend mit einem Soundtrack von 108 Metal-Tracks von Judas Priest über Accept bis Ozzy Osbourne. Und natürlich Tenacious D.

Brütal Legend ist wirklich empfehlenswert, für Headbanger und Leute, die in Spandexhosen Feuerbälle statt Augen haben, Menschen, die sogar Manowar noch was gutes abgewinnen können (also Leute wie ich), ist es allerdings tatsächlich ein Must Have.

Amazon-Partnerlink: Brütal Legend

Wowcast 92: Game of Thrones S07E04 – The Spoils of War

Im 92. Werewolves on Wheels Podcast besprechen René und Sascha (@reeft, Facebook) die neue phänomenale Folge von Game of Thrones…

Lemmy Crocodile

Nachdem sie an der Uni Edinburgh feststellten, dass sie das Fossil eines alten Monster-Krokodils falsch klassifiziert hatten, haben sie es…

Wowcast 91: Game of Thrones S07E03 – The Queen's Justice

Im 91. Werewolves on Wheels Podcast besprechen René und Sascha (@reeft, Facebook) die neue Folge von Game of Thrones namens…

Wowcast 90: Game of Thrones S07E02 – Stormborn

Im 90. Werewolves on Wheels Podcast besprechen René und Sascha (@reeft, Facebook) die neue Folge von Game of Thrones namens…

Wowcast 89: Game of Thrones S07E01 – Dragonstone

Valar Morghulis, liebe Hörer. Sascha (@reeft, Facebook) und René reden in der neuen Werewolves on Wheels Ausgabe über die größte…

Doom Metal Scientists Discover Slowest Riff Possible

I find this exactly as funny as I should (very). (via Ross Rosenberg) Doom Metal Scientists Discover Slowest Riff Possible…

Wowcast 88: 40 aus 2017

2017 ist jetzt schon zur Hälfte rum, Zeit einen Blick zurück auf das bisherige Serienjahr zu werfen. Da die Werewolves…

Iron Maiden Comics

Iron Maiden eine Eddie-Comicserie namens Iron Maiden: Legacy Of The Beast angekündigt. 5 Hefte sollen es insgesamt werden, in denen…

Henry & Glenn Forever & Ever: Completely Ridiculous Edition

Das großartige Comic Henry & Glenn (über Henry Rollins und Glenn Danzig als schwules Pärchen und ihre lieben Satanisten-Nachbarn, Hall…

Chris Cornells final Soundgarden Show at The Fox Theatre Detroit 5/17/2017

Leider nur aus Wackelclips zusammengeschnitten, aber das gebrochene Herz nimmt, was es kriegt 💔 „You can burn your house down.…

Chris Cornell R.I.P.

Chris Cornell from Soundgarden died at 52. Fuck. Cornell, who had been on tour, died Wednesday night in Detroit, Brian…