Steampunk heute abend in Arte Tracks

Heute abend ist Arte Tracks voller Jules Verne und Steampunk. 23:20 Uhr, Pflichttermin für Monokelträger, die ihr Laptop mit Dampf betreiben.

steampunk

Die Bibel der Dampf-Anarchisten stammt aus der Feder von Jules Verne, der im 19. Jahrhunderts fantastische Expeditionsromane schreibt. Doch der Begriff “Steampunk“ wird erst 1987 vom amerikanischen Autor K.W. Jeter erfunden und steht für eine Utopie, in der weder Verbrennungsmotor noch Computertechnik jemals existiert haben. Die Steampunks haben sogar ihr eigenes Treffen in San Francisco, die „New Albion Convention“, die nach der Westküste zur Zeit ihrer Entdeckung 1579 benannt wurde. Hier darf jeder zeigen, was er ausgetüftelt hat. Ein Wochenende lang bringen uns über 500 Aussteller mit ihren Erfindungen zum Staunen.

Steampunk: Science Fiction mal anders (Danke Kevin!)