Uterus Pillow

Gepostet vor 7 Jahren, 3 Monaten in #Misc #Anatomy #Cute #Furniture #Sex

Share: Twitter Facebook Mail

uteruspillow

Kein Sofa ist komplett ohne ein Kissen in Form einer riesigen Gebärmutter. Und wenn sich Mama und Papa ganz doll lieb haben, kommen nach 9 Monaten kleine Riesensofas da raus. Oder so ähnlich.

Utera Maxima (via Gearfuse)

Virtual Reality-Porno mit Geruch

VR-Porno mit Genital-Geruchs-AddOn, jetzt mit enhanced Sack-/Fisch-Smell. Yumm. OhRoma is a sensory mask that users attach to their virtual reality…

Golden Boy

Buzzfeed veröffentlicht „A dossier, compiled by a person who has claimed to be a former British intelligence official, allege Russia…

Finger-Ring

Nadja Buttendorfs FINGERring, „A ring wearing a finger“. Aliens can wear a humanlike accessoire. Robots can wear the humanlike accesoire…

Hiné Mizushimas Venusfliegenfallen-Käfer

Hiné Mizushima macht schicke Sachen aus Filz (Tentakelkram zum Beispiel und noch mehr Tentakelkram) und jetzt masht sie Käfer mit…

Lamp is a Testbild-Globe

Fantastische Lampe von Simon Forgac aus Ungarn. Sie hat die Farbe eines Fernsehkanals auf Testbild. Gibt's ab nicht ganz billigen…

Russische Knast-Tattoos auf Kitsch-Keramik

Valeria Monis malt russische Knast-Tattoos auf kitschy Keramik-Teller. Die Motive dafür holt sie sich aus dem umfassenden Archiv von Danzig…

Papptassen

Jemand namens Tim macht hübsche Tassen, die aussehen, als bestünden sie aus Pappe. Sind aber gar nicht aus Pappe. Verrückt.…

Random 20% of Face-Meshes

Frederik Vanhoutte rendert zufällige 20% von 3D-Gesichtern. Die Datenbank voller anatomischer 3D-Polygon Objekte gibt's hier unter CC-Lizenz, falls jemand selber…

Atomteller

Anachronistische Energieerzeugungsstrukturen als klassisch-kitschiger Wandschmuck, Atomteller für die Denkmäler des Irrtums von Mia Grau und Andree Weissert. (via Swen) Wandteller…

Manga Mashup-Keramik

Vor sieben Jahren (😱) bloggte ich über Brendan Lee Satish Tangs Mashup-Keramik, für die er klassische Keramik-Arbeiten mit Robots aus…

Ötzi-Rülps

Wissenschaftler haben die Stimmbänder von Ötzi rekonstruiert und nun rülpst der Iceman nach 5300 Jahren auf Youtube Vokale vor sich…