Sex and Drugs in St. Petersburg

Lorena Ros hat in St. Petersburg Junkies und Nutten fotografiert. Auf ihrer leider unbenutzbaren Flashseite gibt's noch Fotos von Voodoo-Mädchenhandel, Aidskranken und Gangs. Alles nicht schön, sollte man sich aber trotzdem ansehen. English Russia hat die Bilder aus St. Petersburg aus dem Flashmurks befreit und gepostet.

One foreign lady photographer went down to the bottom of society of St. Petersburg Russia, where she has met children, junkies, prostitutes or often all together in one and made all those photos.

Sniffing poisonous glues inducing hallucinations seems to be one of the main fun for those kids.

Sex Drugs and Petersburg (via Micha)

Die Serie erinnert mich sehr an die Fotografie von Boogie, der Junkies, Nutten und Gangs in Brooklyn fotografiert. Für diesen Link habe ich mich eben durch mein komplettes Fotografie-Tag gewühlt, müsst Ihr jetzt auch anschauen, unbedingt!

Vorher auf Nerdcore:
Mike Brodie – The Polaroid Kidd
Evelin: Photoessay über eine ravende Messy-Omi
Rotting Detroit Photography