Stefan Sagmeister über Auszeiten bei TED


(via TED Blog)

Hier der superunterhaltsame Vortrag von Stefan Sagmeister bei der TED Konferenz in Oxford im Juli 2009. Darin erzählt er über seine Sabbaticals, die er alle sieben Jahre einstreut und in denen er sich für ein komplettes Jahr aus dem Arbeitsleben verabschiedet, um experimentellen Sachen nachzugehen. Also zieht er nach Bali, legt sich dort mit streunenden Hunden an, die er anschließend auf Shirts druckt und zu Möbeln verarbeitet. Im übertragenen Sinne natürlich. Und das waren jetzt nur die ersten fünf Minuten. Sehr schön!

Every seven years, designer Stefan Sagmeister closes his New York studio for a yearlong sabbatical to rejuvenate and refresh their creative outlook. He explains the often overlooked value of time off and shows the innovative projects inspired by his time in Bali.(Recorded at TEDGlobal, July 2009, Oxford, UK.Duration: 017:40)

The power of time off: Stefan Sagmeiester on TED.com