Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Pics vom Braunschweiger Picknick-Flashmob

Gepostet vor 6 Jahren, 10 Monaten in Flashmob Protest

Hier ein kleines und unspektakuläres Update zum heute doch stattgefundenen Picknick-Flashmob. Ich mag die „Don't Picnic“-Schilder ja sehr.

Von den angekündigten Polizisten, welche die Leute offiziell am gemütlichen Picknick hindern sollten gab es genau 3. Diese 3 saßen in ihrem Polizei Bulli und haben den Platz vor dem Schloss “beobachtet”. Nachdem die Aktion in vollem Gange war und ich das zweite mal nach dem Bulli schauen wollte, war dieser nicht mehr vorhanden. Wahrscheinlich war es den 3 Polizisten langweilig geworden…

Don’t Picnic!

Was natürlich auch damit zusammenhängen dürfte, dass im letzten Moment eine Demonstrationsgenehmigung erteilt wurde, Snip von Heise:

Nun hat sich der Ratsherr Peter Rosenbaum der Aktion angenommen und mit der Fraktion Bürgerinitiative Braunschweig eine Demonstration gegen ein Flashmob-Verbot angemeldet – und hatte damit Erfolg. Bei politischen Demonstrationen hat die grundgesetzlich garantierte Versammlungsfreiheit und nicht die Sondernutzungssatzung der Stadt Braunschweig Vorrang.

[update] Mario hat ein paar Webcam-Fotos vom Flashmob.

More: Flashmob Protest

trump2

Comedian wirft Nazi-Golfbälle auf Trump

Gotta love the Scotts today: „A PROTESTER, BELIEVED to be comedian and prankster Lee Nelson, was ejected from Donald Trump’s Turnberry golf resort in Scotland…

Furz-Protest von Sanders-Unterstützern während Hillary Clintons Antrittsrede

Bernie Sanders-Unterstützer planen einen Furz-Protest während Hillary Clintons Antrittsrede als Kandidatin der Demokraten. Stay classy, US-Wahlkampf. local activist Cheri Honkala of the Poor People’s Economic…

meme

Conservative Fake-EvilDead-Outrage makes a Meme

Anti-Trump-Protester haben vor ein paar Tagen in San Jose seine Anhänger mit Eiern beworfen und auch stellenweise verprügelt. Schlimm genug. Aber da die Realität für…

riot-open

Tränengas-Tennis 🖕🎾

Den Tweet von Ian Alan Paul („No one does bourgeois revolution quite like the French“) hatte ich neulich schon verlinkt, das Tränengas-Tennis scheint sich aber…

heart

Long Live Petas New Flesh

Peta macht einen auf Cronenberg und eröffnete einen „shocking pop-up shop in one of Bangkok's hippest shopping malls to show consumers the suffering behind every…

CiUREtnVEAA5yWo

„Daesh Bank“ projected on embassy of Saudi Arabia in Berlin

Von Enno auf Twitter: „'DAESH BANK' - 'Bank of ISIS' projected on the embassy of Saudi Arabia in Berlin“. Hintergrund: Saudi Arabia funds and exports…

ficko

Ficko-Mag für Gutmenschlichkeit goes Crowdfunding

Das Ficko-Magazin engagiert sich seit Jahren gegen Nazis, Sexismus und Arschlöcher, im Netz und im Meatspace, organisieren Demos und machen das alles mit Blick auf…

Woman of Color raises her Fist against 300 Nazis

Das nennt man Courage. Bravo! (via Ronny) Tess Asplund, an anti-racism activist from Stockholm, was in Borlänge to protest against a march by hundreds of…

dhv_gmm_fb_title

Global Marijuana March 2016

„Jedes Jahr Anfang Mai gibt es zum Global Marijuana March weltweit Demonstrationen für die Legalisierung von Cannabis. Auf dieser Seite sammeln wir Informationen und Weblinks…

Podcasts: Über das Zaudern, Opferkulturen, Don Quijote, Plastik und die Idee vom kreativen Menschen

Jede Menge Podcasts, die ich in den letzten Wochen mindestens quergehört habe. Besonders interessant: Die SWR2-Wissen-Episoden über Opferkultur und das Zaudern, sowie die Philosophie-Sendung Sein…

Goldmenschen singen „Deutschland sagt Sorry“ im Arbeitsamt

Goldmenschen singen „Deutschland sagt Sorry“ im Arbeitsamt

Schöne Aktion vom Peng Collective, ein Protest gegen HartzIV und für die Aktion Sanktionsfrei, die man auf Startnext unterstützen kann. Jetzt auch als Popsong, vorgetanzt…