Pics vom Braunschweiger Picknick-Flashmob

Hier ein kleines und unspektakuläres Update zum heute doch stattgefundenen Picknick-Flashmob. Ich mag die „Don't Picnic“-Schilder ja sehr.

Von den angekündigten Polizisten, welche die Leute offiziell am gemütlichen Picknick hindern sollten gab es genau 3. Diese 3 saßen in ihrem Polizei Bulli und haben den Platz vor dem Schloss “beobachtet”. Nachdem die Aktion in vollem Gange war und ich das zweite mal nach dem Bulli schauen wollte, war dieser nicht mehr vorhanden. Wahrscheinlich war es den 3 Polizisten langweilig geworden…

Don’t Picnic!

Was natürlich auch damit zusammenhängen dürfte, dass im letzten Moment eine Demonstrationsgenehmigung erteilt wurde, Snip von Heise:

Nun hat sich der Ratsherr Peter Rosenbaum der Aktion angenommen und mit der Fraktion Bürgerinitiative Braunschweig eine Demonstration gegen ein Flashmob-Verbot angemeldet – und hatte damit Erfolg. Bei politischen Demonstrationen hat die grundgesetzlich garantierte Versammlungsfreiheit und nicht die Sondernutzungssatzung der Stadt Braunschweig Vorrang.

[update] Mario hat ein paar Webcam-Fotos vom Flashmob.