Berliner Fernsehturm Liftoff in 10… 9… 8…


(Vimeo Direktliftoff, via Glaserei)

Der Fernsehturm ist jetzt vollständig betankt, die Kosmonauten an ihrem Platz, der Countdown startet in wenigen Sekunden… Auf ihrer Mission zum Jupitermond Europa, auf dem die Sonde Kubrick vor wenigen Monaten eindeutig Wasser unter einer etwa zwei Meter dicken Eisschicht ausmachte und von dem Wissenschaftler vermuten, dass er außerirdisches Leben beherbergt, werden die Kosmonauten circa 3,5 Jahre unterwegs sein, der Funkkontakt dort wird durch stellare Frequenz-Interferrenzen und die Verzögerung von etwa 3 Tagen nur sehr schwer möglich sein. Boldly go where no man has gone before, Fernsehturm. Wir sehen uns 2001.

(Pures Berlin-Gold, animiert von Fabian Tischer.)