Candy Changs Bordstein-Psychatrie und Charlie Brown-Dance-Flyer

Gepostet vor 7 Jahren, 6 Monaten in #Design #Misc #Peanuts #Portfolio #Psychology #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

childhood

Candy Chang hat sowieso ein hervorragendes Portfolio (nicht so sehr aus Eyecandy-Sicht, sondern aus richtigen Gestaltungsdingens heraus), aber ich liebe vor allem ihre Bordstein-Psychatrie (Bild oben, „Sidewalk Psychiatry encourages self-evaluation in transit by posing critical questions on the pavements of New York City. Now your daily ponderings and emotional problems can be prodded and treated on the go - and, best of all, it's free of charge!“).

Und der Charlie Brown-Dance-Flyer ist ganz abartig großartig. Leider habe ich da keine größeren Bilder gefunden:

holiday_2

To celebrate the holiday season at Red Antenna, Candy designed this card that provides instructions for the festive dance moves from the classic TV special A Charlie Brown Christmas. The 16 x 5" accordion card folds out to reveal the measured-out dance steps of the girl on one side and the boy on the other. Footwork included!

Candy Chang (via Accidental Mysteries)

Calling all Classic Monsters to feast on Fascists

I dig this call to arms: In fact, I dig it so much, I made my own variant: And yeah,…

Podcasts: Wellenreiter, Pixeltunes, die gefilterte Weltsicht und Geister, Gespenster, Spukerscheinungen

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen…

RechtsLinks 11.2.2017: Jonathan Haidt: The Left and Right of Capitalism, Gamergate, die Schlacht der Narrative und warum es für einen Generalstreik gegen Trump noch zu früh ist

In den USA werden die Rufe nach einem Generalstreik als Protest gegen Trump lauter und man plant bereits für den…

The Myth Gap

Schöner Vortrag von Alex Evans über die Thesen aus seinem Buch The Myth Gap: What Happens When Evidence and Arguments…

Puppet Masters: Possible Influence of Brain-Parasites on Businesskaspers

Vor ein paar Jahren bloggte ich über Studien zum Parasiten Toxoplasma gondii, der Einfluss auf das menschliche Verhalten zeigt (es…

Ten Meter Tower

Großartige Kurzfilm-Doku/Angst-Studie von Axel Danielson & Maximilien Van Aertryck über Leute, die auf 'nem Zehn-Meter-Brett stehen. Ich habe zwar keine…

Maps of Meaning

Jordan Peterson habe ich, wie die meisten die den jetzt kennen, durch seine Ablehnung von Kanadas Bill C-16, Political Correctness…

Links 6. 12. 2016: Outrage-Memetics Propaganda Machine, the Land of no Context und Trumps Filterbubble

Schöner Dreiteiler von Jonathan Albright über Filterbubbles, BigData-Voodoo und „Fake-News“. Den ersten Teil hatte ich schonmal verlinkt, im zweiten beschreibt…

Warum 'nett' (scheinbar) die kleine Schwester von 'scheiße' ist.

„Why We Don't Really Want to be Nice“, oder auch: Die Psychologie hinter Trumps Loser-Fetisch – und warum das alles…

The Price of Certainty

Dr. Kruglanski erklärt seine Theorie der „Cognitive Closure“, die den Prozess von Entscheidungen beschreibt. „Closure“ ist dabei der Moment, in…

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's…