Candy Changs Bordstein-Psychatrie und Charlie Brown-Dance-Flyer

Gepostet vor 8 Jahren, 22 Tagen in #Design #Misc #Peanuts #Portfolio #Psychology #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

childhood

Candy Chang hat sowieso ein hervorragendes Portfolio (nicht so sehr aus Eyecandy-Sicht, sondern aus richtigen Gestaltungsdingens heraus), aber ich liebe vor allem ihre Bordstein-Psychatrie (Bild oben, „Sidewalk Psychiatry encourages self-evaluation in transit by posing critical questions on the pavements of New York City. Now your daily ponderings and emotional problems can be prodded and treated on the go - and, best of all, it's free of charge!“).

Und der Charlie Brown-Dance-Flyer ist ganz abartig großartig. Leider habe ich da keine größeren Bilder gefunden:

holiday_2

To celebrate the holiday season at Red Antenna, Candy designed this card that provides instructions for the festive dance moves from the classic TV special A Charlie Brown Christmas. The 16 x 5" accordion card folds out to reveal the measured-out dance steps of the girl on one side and the boy on the other. Footwork included!

Candy Chang (via Accidental Mysteries)

Trypophobia not a Phobia but an Instinct

Neues von der Angst vor den Löchern: Trypophobia ist die „Angst“ vor Dingen mit vielen, kleinen Löchern. Es wurde bislang…

Shahak Shapira sprüht rassistische Tweets vor die deutsche Twitter-Zentrale

Letzte Woche sprühte „jemand“ rassistische Tweets vor die Twitter-Zentrale in Hamburg. Dieser jemand war Shahak „Yolocaust“ Shapira. Ich muss gestehen:…

Doku: Im Netz der Lügen - Falschmeldungen im Internet

Nette Doku von Mario Sixtus über die Psychologie der Fake News. Der Einstieg der Doku ist mir ein wenig zu…

Cleric ATM: Gebetsgeldautomat

Tweet der Polizei Berlin vor zwei Tagen: „Ungläubige Blicke der Streife unseres #A26 nach Anzeige dieser "Entweihung" eines EC-Automaten am…

Peanuts Vans

Zu meinen Star Wars-Schlappen und meinen anderen Star Wars-Schlappen gesellen sich also demnächst noch Charlie Brown-Schlappen in meiner Lieblings-Farb-Kombo Gelb/Schwarz…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

Clever Graffiti-Skull with Abandoned-Building-Eye-Sockets

Toller Skull von Greg „Suitswon“ Suits auf einem kaputten Gebäude mit riesigen Fassadenloch-Augenhölen in New Yorks Greenpoint. Fotos von Raphael…

British Power Slave tastes like real Rockstar Testicles

Poster und Flyer am 10 Pfund bei Wankers of the world. (via @b3ta_links)

Robert Sapolsky: The biology of our best and worst selves

Robert Sapolsky („Professor of biology […] neurology, neurological sciences and […] neurosurgery at Stanford“) über die Biologie des Bösen: How…

Jonathan Haidt on Why We’re Convinced We’re Right (and everyone else is wrong!)

Jonathan Haidt on Why We’re Convinced We’re Right (and everyone else is wrong!): Are you trapped in an online echo…

Creatives see different

Wissenschaftler haben zum erstenmal gemessen, dass kreative Menschen (die vor allem das Persönlichkeitsmerkmal Openness aufweisen) „physisch anders“ sehen, als der…