AT&T blockt 4Chan, die Bremer Grünen finden's wahrscheinlich super

Gepostet vor 8 Jahren, 24 Tagen in #Misc #Politics #4chan #Censorship

Share: Twitter Facebook Mail

Wie das mit den Netzsperren funktioniert, machen die USA und dort AT&T grade vor:

Firing one of the first shots in the net neutrality war, AT&T has blocked 4chan’s /b/ image board. AT&T subscribers are unable to connect to /b/ and /r9k/ (both of which are hosted on img.4chan.org). However, subscribers can get on any of the so-called «worksafe» boards that 4chan.org offers.

The problem seems to be present only for wired connections only (AT&T Mobility customers are not affected). The problem is not caused by an DNS-error, as traceroutes indicates that AT&T is dropping img.4chan.org requests in the AT&T network.

Internetzensur in den USA: AT&T scheint 4chan zu blockieren

Und den Müll von diesem Herrn von den Grünen kommentiere ich nicht und verlinke das noch viel weniger, weil: Don't feed the trolls.

[update] Dirk schreibt mir: „Ich dachte, es wäre inzwischen rumgegangen: Grund ist wohl ein DDoS auf 4chan, deshalb wird bzw. wurde das wohl geblockt.

There has been alot of customers on our network who were complaining about ACK scan reports coming from 207.126.64.181. We had no choice but to block that single IP until the attacks let up. It was a decision I made with the gentleman that owns the colo facility currently hosts 4chan. There was no other way around it. I'm sure AT&T is probably blocking it for the same reason. 4chan has been under attack for over 3 weeks, the attacks filling up an entire GigE. If you want to blame anyone, blame the script kiddies who pull this kind of stunt.

Netzwerksdurchsetzungs-Crap

Der Bundestag hat also gestern nicht nur institutionalisierte Knutscherei für alle durchgewunken, sondern auch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Ich möchte kurz aufschreiben,…

Pepe R.I.P.

Matt Furie, Zeichner des Original-Pepe-Cartoons, hat seine Comicfigur getötet. In the World’s Greatest Cartoonists volume from Fantagraphics for Free Comic…

Trump-Interview about Truth minus Lies

Das Time-Mag hatte die Woche ein bemerkenswertes Interview mit Trump über die Wahrheit und seine Lügen am Start. Eigentlich war…

RechtsLinks 4.3.2017: Weaponized Narratives, Humpty Dumpty der Political Correctness und die Paleo-Conservatives for Porn

Sehr interessante Studie von Columbia Journalism Review über unterschiedliche Verhaltensmuster bei der Nutzung von hyper-partisan Websites: Study: Breitbart-led right-wing media…

4chan – Ein Schlüssel für den Aufstieg Trumps

Ich hatte am Wochenende in meinen RechtsLinks zwei Texte, die ich nochmal einzeln hervorheben will, da sie mir zur Entschlüsselung…

RechtsLinks 17.2.2017: Fuckopoulos at Maher, PewDiePie is a racist SuperNazi from hell, Trump is 4chan

Pic: Lie Lie Land von Bambi First things first: Milo Fuckopoulos ist heute abend bei Bill Maher: „Yiannopoulos will be…

RechtsLinks 28.1.2017: Keine Macht der Lüge, Christofaschismus und Mike Pence und Donald Trumps Phantasmagoria

„It was the year 2017 and things had gone full cyberpunk“. Zeit: AfD in Bitterfeld – Hier herrscht Klassenkampf: „Im…

Die Arbeit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften 1991

„Der Arbeitsalltag der Zensoren ist vielseitig. Acht Stunden lang Pornographisches in Bild und Ton, gewalttätige Videos, erotische Lektüre. Durch das…

Trump Fucks induzieren Epilepsie-Anfall bei Journalisten mit Strobo-GIFs

In ihrem 2015 erschienenen Buch Hacker, Hoaxer, Whistleblower, Spy: The many faces of Anonymous beschreibt Gabriella Coleman 4chans Pläne für…

Podcasts: Preußlers Kleine Hexe und der Triggerknüppel, die Stärken der Introvertierten und schöne, neue Verschwörungswelten

Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an…

█ Blackout █ Generative Censorship-Poetry

█ Blackout █ ist Liza Dalys Beitrag zum NaNoGenMo 2016 (National Novel Generation Month, das AlgoPoetry-Äquivalent zum NaNoWriMo), ein Algorithmus…