Heute vor fucking 40 Jahren landete der erste fucking Mensch auf dem fucking Moon

Gepostet vor 7 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Anniversary #Fuck #Moon #Space

Share: Twitter Facebook Mail

Das hier hatte ich schonmal, aber heute muss das nochmal ran, denn heute vor fucking 40 Jahren landete der erste fucking Mensch auf dem fucking Moon und der fucking Onion hat das zu einem fucking brillanten Artikel verarbeitet, for fucks sake!

The Moon – Jesus fucking Christ!
The distant, lonely, mysterious satellite that has fascinated mankind since the dawn of time is distant an lonely no more.
At 4:17 p.m. EST yesterday, astronauts Neil Armstrong and Edwin E. Aldrin Jr. touched down on the Sea of Tranquility in the lunar module Eagle and radioed back to Earth the historic repost: „Jesus fucking Christ, Houston. We’re on the fucking moon.“
Armstrong and Aldrin then made final technical and psychological preparations for the un-fucking-believableness of the next phase of the operation, the moon walk.
As two billion spellbound earthlings watched on television, Armstrong slowly descended the four steps leading out of the module, paused, and took one small but epoch-making step onto the soft, virgin soil.
„Holy fucking fuck… Are you fucking believing this? Over,“ Armstrong radioed back to NASA headquarters nearly 250,000 miles away. „I abso-fucking-lutely am standing on the surface of the fucking moon. I am talking to you from the goddamned fucking moon, Jesus H. Christ in a chicken basket.“
„Holy mother of fuck,“ the first man on the moon added.
„Roger, no fucking doubt about it,“ Mission Controller Peter Loveil replied. „A-fucking-firmative. Over.“

Holy Shit, man walks on fucking moon, hier ein fucking MP3 davon und es gibt auch eine fucking Videoversion:


(Youtube Direkt, via Kottke)

Stephen Hawking Animated

Die BBC hat zwei hübsch animierte Vorträge von Stephen Hawking über Schwarze Löcher: „Andrew Park sketches out the key points…

Blue Jet Lightnings confirmed

2015 schoss ESA-Astronaut Andreas Mogensen auf der ISS Videos von Gewitterwolken und hielt in denen zum ersten mal sogenannte Blue…

Tom Sachs goes to Jupiters Europa

Tom Sachs macht mal wieder Space-Kunst und hat am Yerba Buena Center for the Arts Ende letzten Jahres eine NASA-Module…

Epoch

2001esker Kurzfilm von Ash Thorp: „Epoch is an experimental film intended to take you on a voyage through our solar…

Science: You can't get stoned in Space

Look, this site is nothing I would trust, but the paper is real as are the quotes. So, if you…

Moonman cured by Starman

„In what can only be described as a space oddity, former astronaut Buzz Aldrin is being cared for in a…

Moon rolls over City

In Fuzhou hat sich beim Mondfest ein aufblasbarer Riesenmond losgerissen und wurde vom Taifun Meranti über die Stadt gerollert, wie…

Ein Asteroid namens Freddy Mercury

Die International Astronomical Union hat Asteroid 17473 nach Queen-Sänger Freddy Mercury umgetauft. Der dreht jetzt für ein drölfhunderttausend Jahre seine…

Sweary Star Trek

Mein favorite Tweetie-Feed für die nächsten 5 Minuten: Swear Trek. Gibt's auch als Tumblr.

Jack White hat das erste Vinyl in Near Space gespielt

Jack Whites Third Man Records haben wie angekündigt das erste Vinyl in der Stratosphäre in 28 Kilometern Höhe gespielt, auf…

Jack White spielt das erste Vinyl in Near Space

In vier Tagen will Jack White die erste Schallplatte in Space spielen, wobei Space hier die Stratosphäre sein dürfte, hochgeschickt…