Schießen auf dem Schulhof inkl. Abmarsch

6013_8a9a

Ich habe ja neulich schon gelernt, dass die Schießstände von Schützenvereinen gerne in Schulen untergebracht werden und dass das was scheinbar ganz normale ist. Dass man sowas aber dann mit Flyern, auf denen „Schießen auf dem Schulhof“ steht unterstützt, während man zeitgleich LAN-Partys wegen „Killerspielen“ absagt, halte ich für mindestens WTF. Seriously, people, wer hat Euch wie viele Kilo Exkrement ins Gehirn geschissen?

(Und dann noch dieses Wörtchen „Abmarsch“. Ich möchte gar nicht wissen, welcher politischen Richtung die Beteiligten angehören. Meines Erachtens ist das alles sehr powered by your local CSU, aber mich fragt ja keiner.)