Michael Jackson-Tribute von den phillipinischen Knastbrüdern


(Youtube Direktjackson, via Buzzfeed)

Ich bin das Thema ja auch schon etwas leid, aber teh WTFs just keep coming in. Vor zwei Jahren bloggte ich über einen Knast auf den Phillipinen, dessen Direktor die Insassen regelmäßig Tänze aufführen lässt (hier zum Beispiel zu „Radio Gaga“ von Queen). Weltberühmt wurden sie mit ihrer Aufführung von „Thriller“, sehr wahrscheinlich kennt ihr dieses Video.

Hier nun deren Abschiedsgruß an den King of Pop. Ist zwar ein wenig sehr schmalzig, mit den ganzen Fahnen, „We are the world“ und so und was das mit diesem Jackson-Banner mit Schwert soll, weiß ich auch nicht so richtig. Aber ich will mir das Video der Vollständigkeit halber ins Blog kleben.

Auf Spreeblick habe ich grade übrigens die Geschichte hinter dem gestrigen Moonwalk Flashmob gebloggt, nur falls noch jemand nicht die Schnauze voll von Jackson-News hat.