Hotel als Kunst: Das Null Sterne-Hotel

nullsternehotel

In der Schweiz gibt es seit dem 5. Juni ein Null Sterne-Hotel, das eigentlich eine Kunstinstallation ist. Eine Übernachtung in einem Bett im Heizungskeller kostet ab 25 Schweizer Franken.

Null Stern Hotel - Geburt und Entstehung einer neuen Dimension in der Hotelbranche: Das Null Stern Hotel ist eine Erfindung der Schweizer Zwillingsbrüder und Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin, der Gründer des Atelier für Sonderaufgaben in St.Gallen. In Kooperation mit der Gemeinde Sevelen entstand das weltweit erste Null Stern Hotel als lustvolle Erweiterung des gängigen Hotelangebots in Form einer Kunstinstallation. Das Konzept des Null Stern Hotels ist die Antithese auf den Luxus- und Grössenwahn der heutigen Zeit.

Null Serne-Hotel (via Book of Joe)