Iranische Sicherheitskräfte auf der Jagd nach Twitterern?

Philipp schreibt mir:

Anyone using twitter, please make Tehran your home town and set your time zone at +3.30GMT. Security forces are hunting on twitterers in Tehran and are finding them by searching on home town and time zone. Please share this with all your friends. Thanx

hab ich gerade per Weiterleitung bekommen. Konnte zwar noch nichts finden, was diesen Verdacht bestätigt, macht aber Sinn.

Ich weiß nicht, was da dran ist, aber eine Ortsumstellung auf Twitter schadet mir nicht, deshalb mach' ich das jetzt. Ansonsten kann ich nur auf Andrew Sullivans Blog hinweisen, der seit Tagen die Tweets aus dem Iran sammelt und Videos postet.

[update] Von Telepolis:

Nach Medienberichten wird in geheimen Treffen in der heiligen Stadt Qom unter Leitung von Rafsandschani die Absetzung von Khamenei und Ahmadenidschad diskutiert.

Angeblich sucht die klerikale Machtelite im Iran nach einer Möglichkeit, den obersten geistlichen Führer Kahmenei, der sich hinter Ahmadenidschad gestellt und damit das harte Vorgehen gegen die Demonstranten gebilligt hat, zu stürzen und durch eine kollektive Führung zu ersetzen. Zudem soll in den geheimen Treffen darüber gesprochen worden sein, Ahmadiedschad zum Rücktritt zu zwingen.

Klerikale Elite Irans soll Sturz der iranischen Führung planen