Weekly World News bei Google Books

Die Weekly World News, eine Satire auf Boulevardzeitungen auf Speed, ist kompletto auf Google Books lesbar. Die Weekly World News ist das Magazin, das den Mythos vom lebenden Elvis erfand, regelmäßig über den Bigfoot und Aliens schreibt und so tolle Headlines hat, wie „Human Head Kept Alive“ oder auch „Cheeseburger kills Space Alien“.

Ich klick mich da jetzt seit ungefähr einer Stunde durch und kann nicht fassen, dass es tatsächlich Rednecks gibt, die diesen Scheiß tatsächlich glauben: „Ihre Leserschaft ist gespalten. Einerseits sind da urbane Intellektuelle, Künstler und Studenten, die in WWN ein surrealistisches Satire-Magazin sehen und andererseits die "true believers", Leute aus dem ländlichen Süden der USA, Wohnwagenparkbewohner, Verschwörungstheoretiker und religiöse Fundamentalisten, die trotz der Warnung auf Seite zwei alles glauben, was ihnen die Redaktion vorsetzt.“ (Wikipedia)

Wie auch immer, hier ein paar der absurdesten der völlig absurden Vorhersagen für das Jahr 2001 aus der Ausgabe vom 26. März 1991:

- Americas first „Body Parts Stores“ open in 1997. Donor hearts, livers, kidneys – even brains and eyes – are categorized by type and stored until needed for transplants.
- In the summer of 1998 joggers and bikers get a break – a drink that causes human skin to glow a bright green in the dark! Nighttime runs are safe and fun.
- Michael Jackson is diagnosed as having incurable cancer in 1992 but beats the disease with meditation, prayer and a strict diet of uncooked grains, fresh fruit and nuts.

Weekly World News auf Google Books (via MeFi)