Abandoned Stasi-Bunker

abandonedstasi

Flickruser Batram hat ein ziemlich fantastisches Flickr-Set voller HDR-Fotos (ja, ja, ich weiß) von einem alten Stasi-Bunker in Thüringen, der mittlerweile in ein Museum umfunktioniert wurde und dessen olle Technik tatsächlich noch bzw. wieder funktioniert.

Im Ernst- bzw. Kriegsfall sollte er der Bezirkseinsatzleitung des Ministeriums für Staatssicherheit zur Gewährleistung ihrer Führungsaufgaben dienen. Ein Schutz gegen jegliche Art von militärischen und kriegerischen Handlungen war daher unerläßlich. In der Zeit des kalten Krieges erbaut, verfügte der Bunker über modernste Nachrichtentechnik, eigene Stromversorgung, Telefon, Fernschreiber, mobile Funktechnik und diverse Abhöreinrichtungen.

Bei atomarer Einwirkung, jedoch nicht bei atomarer Verstrahlung war sowohl die Besatzung des Bunkers, als auch die Nachrichtentechnik einschließlich der Stromversorgung gesichert. Ein ausgefeiltes System lebenserhaltender Maßnahmen sicherte das Überleben für 1 Jahr (im Atomkriegsfall jedoch für 6-8 Tage). Der Bunker ist zwar Museum aber noch voll einsatzfähig da alle Aggregate inklusive der Nachrichtentechnik wieder funktionieren.

Der Stasibunker - The Nuclear Bunker (via KFMW)