Eine kurze Nachricht von Opel an alle

31.05.2009 Misc #Cars #Economy

Share: Twitter Facebook Mail

fakeopel

Opel wurde also mit 1,5 Millarden Euro „gerettet“ von unserer Bundesregierung. Ich habe deshalb diese amerikanische Bailout-Satire-Anzeige mal für deutsche Opel-Bedürfnisse aktualisiert. Weil, kann ja nicht sein, dass so ein maroder Autobauer ohne eigene Satire vom Staat saniert wird. In drei Jahren sind sie dann eh pleite und die 1,5 Millarden auf Nimmerwiedersehen weg. Was hätte man mit dem Geld alles machen können, aber nee, is ja Wahlkampf. Politiker, ey. So ganz grundsätzlich immer die falschen Entscheidungen, so dünkt es mir.