Interview mit Harry Rowohlt

Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer.

Großartiges Interview mit Harry Rowohlt über Marx, Polyneuropathie und Apfelschorle.

Kruzi-Marx nochmal! (via Lars)