Moderne Zeiten: Gotcha verboten!

Es ist unfassbar: Die Regierung verbietet Gotcha. Ich habe das mal gespielt und muss tatsächlich sagen: Es hat durchaus etwas stranges, mit Paintball-Guns auf Menschen zu schießen. Einerseits. Andererseits: Es ist ein abartiger Spaß. Den unsere fucking Regierung jetzt verbietet, weil Killerspiel. Vor allem interessant daran ist die Begründung von Unionsfraktionsvorsitzenden fucking Wolfgang Bosbach: „Dabei wird das Töten simuliert“.

Ich zähle für Herrn Bosbach mal kurz ein paar beispielhafte Spiele auf, welche das Töten ebenfalls simulieren, damit auch Unionsfraktionsvorsitzende mitbekommen, was für eine völlig schwachsinnige Begründung das ist: Räuber und Gendarme, Indianer und Cowboys, Space Invaders, Schach und – Mensch ärgere Dich nicht. Ach ja, Herr fucking Bosbach, was machen wir eigentlich mit den ganzen Supersoakers und Wasserspritzpistolen, mit denen Kinder landauf, landab das Töten simulieren und dabei einen Mordsspaß haben? Und gottseidank sind diese ganzen Nerfguns hierzulande noch nicht so weit verbreitet, mit denen sich andernorts die Angestellten in ihren Großraumbüros Schaumstoffdingse an die Ömmeln ballern.

Alles verbieten, bitte. Wennschon, dennschon.

(Danke Evilnerd!)