Image Fulgurator: Obama als Priester, Wowereit O2-gebrandet

Der Image Fulgurator von Julius von Bismarck ging vor einem Jahr oder so schonmal durch die Blogs, das Teil projeziert Symbole oder Zeichen nur in dem Moment auf Objekte, wenn Fotografen den Blitz auslösen. Das Ergebnis sind zum Beispiel ein O2-gebrandeter Wowereit oder ein Obama als Priester mit einem Kreuz auf dem Rednerpult.

Hesy schreibt mir:

Hab mir grad nen Vortrag von Julius von Bismarck (abgefahrerner Name) angehört. Coole Erfindung von ihm:

Image Fulgurator - Aparat zur minimal-invasiven Manipulation von Fotographien.

"The Image Fulgurator is a device for physically manipulating photographs. It intervenes when a photo is being taken, without the photographer being able to detect anything. The manipulation is only visible on the photo afterwards."

Zum besseren Verständnis:
Er stellt sich mit dem Gerät, das aussieht wie eine Spiegelreflexkamera bei wichtigen Presseveranstaltungen neben die Fotografen. Wenn die mit Blitz fotografieren, erkennt der Sensor des Image Fulgurator das und projeziert in der gleichen Millisekunde mit einem Gegenblitz Text, Symbole etc. an den Ort der fotografiert wird. Das kriegen die Fotografen garnicht mit, aber wenn die nachher ihre Fotos durchgucken hat Wowereit beim Interview plötzlich ein O2-Logo auf der Schulter, oder Obama hat ein Christenkreuz auf seinem Rednerpult. Einige der Fotos wurden sogar abgedruckt.

Image Fulgurator, in Action am Checkpoint Charlie