Alan Moore liest Rorschachs Journal


(Youtube Direktrorschach, via Digg)

Dieser Clip masht eine Szene aus der Doku „The Mindscape of Alan Moore“, in der der wahnsinnige Überbart-Comiczeichner einen Auszug aus Watchmen – Rorschachs Tagebuch – liest, mit der passenden Stelle des DC Motion-Comics, den sie als Promo für den Film gedreht hatten. Und ich liebe Moores Slang und seine Stimme, die perfekt zu Rorschachs extrem verdrehten und misanthropischen Weltbild passt. Herrlich, auf so 'ne Art.

Vorher auf Nerdcore:
Alan Moore über Comics, Brecht und Jack The Ripper plus Moore-Doku: „The Mindscape of Alan Moore“