Aidan Quinn liest Kafkas „Die Verwandlung“


(Youtube Direktkafka, via Coilhouse)

Vor 17 Jahren, als MTV noch cool war, las Audan Quinn die ersten Zeilen auf Franz Kafkas „Die Verwandlung“ in einem Werbespot, der Lesen promoten sollte. Oh MTV, how lame thou have become.