Vintage DJ-Decks

deejaydeck

Hier die 1210er aus dem Jahr 1884, ein vintage DJ-Deck, damals zum nahtlosen Überblenden der Musik in Stummfilmvorstellungen benutzt. Und ich stelle mir grade Jeff Mills als vintage Schelllack-Wizard vor. Mit einem Zylinder auf dem Kopf und einem unfassbaren, spitzgezwirbelten Rauschebart. Und einem Monokel.

(via Mutant Pop)