Waschmaschinen-Fetisch-Videos auf Youtube

02.04.2009 Misc #Weird #WTF

Share: Twitter Facebook Mail


(Youtube Direktwaschmaschine)

Mein Buddy Nilz hat eine unglaubliche Szene im Youtube-Underground entdeckt: Leute, die minutenlange Videos von laufenden Waschmaschinen aufnehmen und hochladen und dann in den Kommentaren über Baujahre und Umdrehungszahlen fachsimpeln. Ich meine fuck: Waschmaschinen-Nerds! In den Kommentaren auf Youtube steht dann zum Beispiel: „wie oft spült sie im normalprogramm? Sie spült 4 mal + 1 mal Weichspülgang.“ WTF?!

Ich habe durch Zufall einen neuen Entspannungsfetisch für mich entdeckt. Waschmaschinenvideos. Ja, das klingt bizarr und irgendwie ist es das auch. Es gibt tatsächlich eine grosse Szene von Menschen, die Videos ihrer laufenden Waschmaschine bei YouTube hochladen. Und in den Kommentaren wird dann gefachsimpelt: Ist das ein Toploader? Ich dachte die gäb es nur als Frontloader? Welchen Weichspüler benutzt du? Was war das für ein Fleckenpulver? Kann die auch 600 Umdrehungen? Und so weiter, ihr könnt euch ungefähr vorstellen, wo die Reise hingeht.

Nun ist man leider, leider, leider im Internet auch immer skeptisch, wenn Menschen etwas scheinbar banalem wie Waschmaschinen so viel Aufmerksamkeit schenken. Und sofort kommt man ins Spekulative: Ist das etwa was sexuelles? Gibt es Menschen die von laufenden Waschmaschinen angeturnt sind? So abwegig ist der Gedanke ja nicht, finde ich, nachdem ich mal durch Zufall auf ein Forum von Ballonliebhabren gestossen bin, für die es nichts erotischeres gibt, als aufgeblasene Ballons. Und noch eine Frau dazu, die dann mit den Dingern spielt (da gab es dieses eine, ca. 24-jährige Mädchen, die ihre Ballonvideoproduktion anscheinend schon professionalisiert hat und in der Ballonliebhaberszene schon ein grosser Star war, zumindest hat man ehrfürchtig über ihre neuesten Clips geredet….). Wenn es sowas schon gibt, warum dann nicht auch mit Waschmaschinen? Eben.

Reine Entspannung