Golden Atari Chip-Ring

Gepostet vor 8 Jahren, 4 Monaten in #Misc #Atari #Hardware #Jewelry

Share: Twitter Facebook Mail

Ich blogge nur selten über Schmuck, weil ich bin eher so ein schmuckloser Typ und stehe nicht auf Ringe und Ketten und solchen Schnick-Schnack. Aber ich würde einiges für diesen Ring mit einer exakten Nachbildung des Chips eines ollen Atari-Computers in Gold geben.

1981 ATARI Ring, 2008 (via BBGadgets)

Graffiti-Paint Jewelry from Detroit

Fordit ist ein edelsteinartiger Autolack, gebacken in den Autoproduktionsstraßen von Detroit, daraus machen sie schon lange Jewelry und whatnot. Sehr…

Hyperkin Ataribox

Hyperkin haben anscheinend ihre Flashbak-Atari-Konsolen neu aufgestellt und zeigten auf der E3 das HD-fähige RetroN77 vor. Aus Hyperkins E3-Listing: „The…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…

Keyboard Bling 😱

😱 😱 This shit exists: e-element 104 PBT Double Shot. 😱 This year already sucks as bad as the last…

Mechanical Sand-RAM

Schöne Arbeit von Ralf Baecker, ein mechanischer RAM, der Binärdaten mit Sandkörnern schreibt und damit ein bisschen Voodoo ausrechnet: Random…

Atari 2600-Emulator in Minecraft

Impressive: „I built an Atari 2600 Emulator in vanilla Minecraft using a couple thousand command blocks.“

Alexa Fishbot

The Future. It's beautiful. who did thispic.twitter.com/Wriy531ALr — 🦃 Wolf ウルフ (@Ouren) November 4, 2016

Apple Startup-Sound R.I.P.

Scheiß auf Kopfhörerklinke und Funktionstasten: Apple killt den Startup-Sound! Ich überlege ja ohnehin schon seit iPhone7 und dem neuen unterwältigenden…

Fake and Real Wireless Power for the Clicks for the Burns for the Clicks!

I ❤️ Mehdi!

DIY-Cyberdeck64

Ein selbstgebasteltes Cyberdeck aus WilliamGibsonLand in einem C64c-Case von Herrn D10d3. Vergangenes Jahr hatte er erst ein Ono Sendai Cyberspace…