Where the wild things are – Unnötiger Trailer-Repost aus Gründen reinster Begeisterung


(Traileraddict Direktwild, via AHT)

Ich habe den Trailer zwar grade schon bei den F5 gepostet, aber weil ich grade so schwer begeistert bin, poste ich ihn hier auch nochmal: „Hier der erste Trailer zu Spike Jonzes Kinderbuch-Verfilmung „Where the Wild Things are“ und grundgütiger, sieht das toll aus und für den Einsatz von Arcade Fires „Wake up“ als Soundtrack könnte ich Warner ausnahmsweise mal knutschen. Hach!“

[update] Hier in HD bei Apple.