Bombs Away! Graffiti-Art-Show

Gepostet vor 8 Jahren, 4 Monaten in #Misc #Art #Graffiti

Share: Twitter Facebook Mail

Note to self: Am 17. April um 19 Uhr auf die Eröffnung der Graffiti-Ausstellung „Bombs Away!“ gehen und dort SEEN die Hand schütteln, einem der Ur-Graffitikünstler überhaupt.

Bombs Away! ist eine Graffiti-Ausstellung, die Yasha Young und der amerikanische Graffiti-Künstler CON exklusiv für die Strychnin Gallery in Berlin zusammengestellt haben. Bei dieser Ausstellung sind einige der berühmtesten Sprayer der USA vertreten, unter anderem auch der „Godfather“ des amerikanischen Graffiti, Richard Mirando, der unter dem Namen SEEN ein Star der Szene ist. SEEN begann seine Karriere in New York im Jahr 1973 und ist einer der Gründer der New Yorker Graffiti-Szene. Seine Werke wurden zusammen mit Andy Warhol, Keith Haring oder Jean-Michael Basquiat gezeigt. SEEN ist auch heute noch aktiv und hat zuletzt mit und neben dem weltbekannten britischen Street Artist Banksy gearbeitet. CAN2, Mitglied der berühmten UA Crew, steuert seine einzigartigen Schattierungen und Charaktere zur Ausstellung bei.

Neben klassischen Canvas-Artworks werden auch besprühte Modelleisenbahnwaggons in verschiedenen Größen zu sehen sein. Darüberhinaus findet als Eröffnungsgimick ein Live-Painting mit den Artists vor der Galerie statt.

Bombs Away! - Graffiti Ausstellung in Berlin

Graffiti-Paint Jewelry from Detroit

Fordit ist ein edelsteinartiger Autolack, gebacken in den Autoproduktionsstraßen von Detroit, daraus machen sie schon lange Jewelry und whatnot. Sehr…

Digital Skin

Emilio Vavarella: The Digital Skin Series, 2016. „Archival inkjet prints on metallic paper. 18 elements. X:150; Y:115 cm, each.“ Von…

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

30 Years of Graffiti-Paint-Layers

PaulDeGraaf: „What happens when you peel off 30 years of graffiti?“ You get something like Fordite (mineral-like „stones“ formed from…

Freddie and Bruce and the Scream

So, the funny Actionfigureshenaniganstweetoh すえきち‏ @suekichiii bought Edvard Munchs Der Schrei and he's obviously having a good time.

Clever Graffiti-Skull with Abandoned-Building-Eye-Sockets

Toller Skull von Greg „Suitswon“ Suits auf einem kaputten Gebäude mit riesigen Fassadenloch-Augenhölen in New Yorks Greenpoint. Fotos von Raphael…